Kochbuch-Rezension

Die Grillakademie

Klassische Techniken, BBQ-Skills und Profi-Rezepte

7,9 / 10
29,90 €

Das Kochbuch

Bücher von der Stiftung Warentest sind in der Regel so zuverlässig wie das Test-Magazin der Stiftung. So ist es auch mit diesem Grillbuch, das die Sache sehr grundlegend angeht. Und so lernt man nicht nur die Technik-Basics, sondern auch noch gute Rezepte für Anfänger und Profis.

Der Inhalt und die Rezepte

Das Buch hat einen umfangreichen, guten Theorieteil mit Einkaufstipps, den wichtigsten Grillgeräten, Zubehör, über das richtige Anzünden, Grillmethoden (direkt, indirekt, vorwärts, rückwärts etc.) und Tabellen mit Garzeiten und -temperaturen.

Alle Rezeptkapitel beginnen ebenfalls mit einem Theorie-Teil. So geht es bei den Steaks zunächst um die Steak-Arten von Rind und Schwein, die Qualität, verschiedene Reifemethoden, Marmorierung und Garpunkte. Die Rezepte verbinden klassische Zubereitungen mit modernen Einschlägen. Dies sind die Rezeptkapitel, einige davon mit Beispielen:

  • Steaks: Cote de Boeuf mit Pilzragout, Steak Frites mit Balsamkaramell, Onglet in Blutorangenmarinade, Ribeye mit gebratenem Salatherz, Porterhousesteaks
  • Burger: Alpenstürmer mit Sauerkraut; Chicken-Burger; Wildschwein-Burger;
  • Wurst und Dogs: Currywurst bis Hotdog
  • BBQs: langsam gegartes, Pulled Beef, Short Ribs
  • Geflügel: Hühnchen, Pute, Gänse
  • Fisch & Meeresfrüchte: Garnelen, Salz- und Süßwasserfisch
  • Vegetarisch & vegan:
  • Bits & Bobs
  • Saucen, Rubs & Würzmittel
  • Sweets

Der Autor

Thomas Zapp was Grillweltmeister, Vize-Grillweltmeister und Deutscher Grillmeister der Profis. Er gibt Grillkurse und tritt in Radio und TV als Grillexperte auf.

Der Schwierigkeitsgrad

Die Rezepte haben alle eine Kennzeichnung von Einsteiger bis zum Profi, besonders die Grundlagen-Kapitel sind gut für Einsteiger geeignet.

Die Optik

Gute Struktur, übersichtliches Layout, gute Rezeptfotografie.

Die Zutaten

Beim Fleischeinkauf sollte man es nicht bei Sonntagsreden belassen, sondern wirklich dort einkaufen, wo es gute Qualität gibt. Das ist in der Regel beim Metzger. Alles weitere bekommt man im Supermarkt.

Das Fazit

Ein sehr gutes Grillbuch, dessen Stärke in der Verbindung von Grundlagenwissen und sehr guten, zeitgemäßen Rezepten besteht.

Veröffentlicht am 11. Mai 2020, überarbeitet am 11. Mai 2020.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Thomas Zapp

Die Grillakademie

Die Grillakademie

7,9 / 10
Kochbuch von
29,90 €
Bücher von der Stiftung Warentest sind in der Regel so zuverlässig wie das Test-Magazin der Stiftung. So ist es auch mit diesem Grillbuch, das die Sache sehr grundlegend angeht. Und so lernt man nicht nur die Technik-Basics, sondern auch noch gute Rezepte für Anfänger und Profis.weiterlesen