Kochbuch-Rezension

Die hohe Kunst der Gemüseküche

125 sensationelle Rezepte vom Feinsten

7,7 / 10
49,99 €

Das Kochbuch

Mit 125 Rezepten und großem Variantenreichtum rund um alle denkbaren Gemüsefamilien kann dieses Kochbuch punkten. Seine Rezepte stammen aus unterschiedlichsten Länderküchen und lassen die Gemüsevielfalt gut zur Geltung kommen.

Der Inhalt und die Rezepte

Keine Gemüsefamilie, die hier nicht vorkommt: Blattgemüse, Fruchtgemüse, Kohlgemüse, Stängel- und Sprossengemüse, Wurzel- und Knollengemüse, Zwiebelgemüse, Pilze, Hülsenfrüchte, Kräuter und Sprossen. Die Rezepte sind sehr vielseitig und mal mediterran, mal deutsch, mal orientalisch, mal asiatisch oder eine Mischung aus mehreren Länderküchen. Beispiele sind der

  • Spitzkohl aus dem Wok mit Glasnudeln und Zitronengrassauce
  • Karottentarte
  • Pastinaken-Kartoffel-Tortilla
  • Romanesco-Quiche mit Manchego
  • Safranrisotto mit gegrilltem Fenchel oder
  • Linsen-Tajine.

Die Autorin

Die Köchin und Betriebswirtin Suann Kreihe arbeitet als Rezeptautorin für Kochbücher und Zeitschriften. Zuvor war sie mehrere Jahre die persönliche Assistentin von Johann Lafer. Nebenher schreibt sie als Ghostwriterin für bekannte Spitzenköche.

Die Zielgruppe

Dieses Kochbuch kann die Gemüseabteilung in den Regalen vieler Hobbyköche bereichern.

Der Schwierigkeitsgrad

…ist überwiegend unkompliziert.

Die Optik

Fotografie und Styling sind leider etwas schlicht, stellenweise auch spröde. Da hätten die guten Rezepte mehr verdient.

Die Zutaten

…findet man in guten Supermärkten, Bio-Läden und natürlich auf dem Wochenmarkt.

Das Fazit

Ein schönes, rund um gelungenes Gemüsekochbuch. Keines, mit dem man Aufsehen erregt, eher eines, dessen Qualität man erst auf den zweiten Blick erkennt und zu schätzen weiß. Dafür dann nachhaltig.

Schlagwort:
Veröffentlicht am 15. Mai 2021, überarbeitet am 15. Mai 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Susann Kreihe

Das ultimative Kochbuch für die Thermoküchenmaschine

Das ultimative Kochbuch für die Thermoküchenmaschine

7,4 / 10
Kochbuch von
25,00 €
Nachdem wir bislang eher einen Bogen um das Thema Thermomix gemacht haben (nicht aus ideologischen Gründen sondern mangels guter Kochbücher), lohnt es sich, dieses Buch vorzustellen. Weniger wegen seines innovativen Charakters sondern wegen der großen Zahl an sauber ausgearbeiteten, gelingsicheren…weiterlesen
Desserts

Desserts

6,3 / 10
Kochbuch von
49,99 €
In diesem Kochbuch findet man über 300 Seiten voll mit Rezepten zu jeder Jahreszeit. Cremes, Schichtdesserts, Eis, Kuchen oder feines aus der französischen Patisserie. weiterlesen
Die besten Grill-Kochbücher

Die besten Grill-Kochbücher

Unsere Auswahl der besten Kochbücher zum Grillen deckt die gesamte Vielfalt ab: Rezepte für Gas- und Holzkohlegrill, Smoker oder amerikanisches Barbecue. Mit dabei sind die legendäre Weber-Grillbibel, der Ausnahme-Griller Tom Heinzle oder einfaches Grillen mit maximal sechs Zutaten. Eines haben alle Grillbücher gemeinsam: Ihr Niveau ist spitze, sowohl bei den Rezepten als auch bei den theoretischen Teilen und der Fotografie.weiterlesen
Die hohe Kunst der Gemüseküche

Die hohe Kunst der Gemüseküche

7,7 / 10
Kochbuch von
49,99 €
Mit 125 Rezepten und großem Variantenreichtum rund um alle denkbaren Gemüsefamilien kann dieses Kochbuch punkten. Seine Rezepte stammen aus unterschiedlichsten Länderküchen und lassen die Gemüsevielfalt gut zur Geltung kommen.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Susann Kreihe