Lunch to go
Kochbuch

Lunch to go

So gut schmeckt die Mittagspause

11,99 €

Lunch-Rezepte: So gut und gesund schmeckt die Mittagspause

Bye bye, Kantinenessen! Mit dem GU-Küchenratgeber „Lunch to go“ wird das Mittagessen in der Pause zum Genuss. Unsere Lunch-Rezepte können Sie superschnell zu Hause vorbereiten und wenn der Magen mittags im Büro knurrt, wird der Hunger mit köstlichen Sattmachern gestillt – direkt aus der Lunchbox.

Mittagessen für die Arbeit: Der GU-Küchenratgeber „Lunch to go“
  • Auf die Hand: Erdnuss-Hummus mit Gemüsesticks, Mini-Toast-Quiches, Spinat-Feta-Strudel, Italienischer Wrap und viele weitere Rezepte.
  • Auf die Gabel: Griechischer Nudelsalat, Gnocchi-Salat mit Lachs, Spicy Kichererbsensalat, Rote-Bete-Glasnudelsalat, Burrito-Bowl mit Steak und andere Gerichte zum Mitnehmen.
  • Auf den Löffel: Rezepte wie Veggie-Chili mit Bohnen, Schnelles Hähnchen-Curry, Cremige Süßkartoffelsuppe, Grüne Avocado-Gazpacho oder Blitz-Gulasch mit Gremolata.
Lunchbox-Rezepte: Mittagessen zum Mitnehmen

Als wir selbst Kinder waren, haben unsere Eltern uns für die Schule mit Lunchbox-Rezepten versorgt. Wenn wir Hunger hatten, konnten wir in der großen Pause die Dose öffnen und uns Selbstgemachtes von Mama schmecken lassen. Was uns als Kinder satt und glücklich machte, entdecken wir als Erwachsene neu.

Wir füllen unsere eigene Lunchbox mit leckeren Rezepten fürs Mittagessen und nehmen sie mit ins Büro. Sandwiches, Snacks & Co. sind so einfach gemacht, da kriegen wir die Zubereitung auch ohne Mamas Hilfe im Handumdrehen hin. Die Lunchbox feiert also ihr Revival. Und wir feiern mit!

Rezepte fürs Büro – gut zum Vorbereiten

Gerichte, die wir in die Arbeit mitnehmen, müssen vor allem eins sein: praktisch. Denn für umständliche Experimente beim Vorbereiten bleibt im hektischen Alltag oft keine Zeit. Mit dem GU-Küchenratgeber „Lunch to go“ bekommen Sie gleich ein ganzes Kochbuch voll mit Rezepten, die sich mühelos zubereiten lassen und trotzdem nach einer kleinen Gourmet-Mahlzeit schmecken. Fingerfood, Sandwiches, Wraps, Salate, Suppen oder Eintöpfe – hier gibt es tolle Sattmacher auf die Hand, auf die Gabel oder den Löffel. Inklusive passender Tipps, wie Sie all diese Gerichte so transportieren, dass sie bis zur Pause frisch und appetitlich bleiben.

  • Gefüllte Pita-Taschen: Grillgemüse und Halloumi werden zu Hause vorbereitet und im Büro in das Pita-Brot gefüllt.
  • Griechischer Nudelsalat: Nudeln, Bohnen, Tomaten, Oliven und Feta werden samt Dressing in ein Schraubglas gefüllt und bis zur Mittagspause im Kühlschrank verwahrt.
  • Instant-Hühnerbrühe: Die vorbereiteten Zutaten mit kochendem Wasser übergießen, kurz ziehen lassen und schon kann losgelöffelt werden.
Rezepte fürs Büro: kalt, köstlich, klasse!

Sie haben mittags nicht die Möglichkeit, sich das Essen auf dem Herd oder in der Mikrowelle aufzuwärmen? Resteessen fällt für Sie damit also flach? Macht nichts: Im GU-Küchenratgeber „Lunch to go“ finden Sie auch Rezepte, die Sie kalt genießen können. So ein köstliches Sandwich ist zu Hause schnell belegt – und schmeckt viel besser als die abgepackte Variante der aufeinandergepressten Brotscheiben aus dem Supermarkt.

Die Zutaten für einen Salat sind in der heimischen Küche schnell geschnippelt, das Dressing ratzfatz gemixt. Im Büro wird beides zusammengemischt. Fertig! Bei diesen Rezepten für die Arbeit brauchen Sie garantiert keine komplette Küchenausstattung, um satt zu werden.

Gesunde Lunch-Rezepte: Fit durch den Tag!

Wer auf Gesundheit und Figur achten möchte, liegt mit selbst gemachten Mittagssalaten goldrichtig. Denn ein fertiges Salatdressing enthält meist viel mehr Zucker als wir auf den ersten Blick vermuten würden. Da entpuppt sich so ein angeblich gesunder Salat aus dem Supermarkt schnell als Kalorienbombe. Mit unseren Lunch-Rezepten kann Ihnen das nicht passieren – sie kommen ohne Zuckerzusätze aus. Apropos Gesundheit: All unsere Lunch-Rezepte haben wir für Sie mit Fitmachern gespickt. Statt nach dem Essen in ein träges Mittagstief zu fallen, lassen Sie diese Sandwiches, Salate und Suppen zur Höchstform auflaufen. Egal, welche Herausforderung Sie heute noch erwarten mag – dank dem GU-Küchenratgeber „Lunch to go“ sind Sie gewappnet!

Weitere Kochbücher von Inga Pfannebecker

Durchgeblättert 110: Eat better not less, Backen, Vegan for future, Mediterranea

Durchgeblättert 110: Eat better not less, Backen, Vegan for future, Mediterranea

Das neue, großformatige Kochbuch der schweizer Bestseller-Autorin Nadia Damaso legt besonders großen Wert auf Ästhetik. Es dominieren weiß, braun und grün, alles ist luftig und leicht gestaltet. Das passt zu den Rezepten, die überwiegend vegan und sehr alltagstauglich sind. Dazu gehören u.a. Overnight-Oats, Ricotta-Feigen-Walnuss-Flammkuchen, das Pesto-Sandwich mit Kräuterseitlingen und eine grüne Curry-Reisnudel-Suppe.weiterlesen
Durchgeblättert 10: bunter Porridge, das große Backen und Rezept-Klassiker

Durchgeblättert 10: bunter Porridge, das große Backen und Rezept-Klassiker

Unsere „Durchgeblättert“-Rubrik ist mal wieder eine sehr bunte Mischung. Mit dabei sind dieses Mal Rezepte vom besten Hobbybäcker, Rezepte für den Grill und Rezepte für ein buntes und gesundes Haferfrühstück. Viel Spaß bei der Lektüre!weiterlesen
Durchgeblättert 99: Südtiroler Weiberwirtschaften, Veggie for Future, Thai, Original bayerisch

Durchgeblättert 99: Südtiroler Weiberwirtschaften, Veggie for Future, Thai, Original bayerisch

Aus dem Herzen der Genussregion Südtirol bringt diese Kochbuch ein wenig alpenländisches Flair auf den Tisch. Eine spannende Mischung aus herzhaften Rezepten mit mediterranen Einflüssen, abgerundet durch interessante Portraits örtlicher Wirtschaften. Außerdem mit dabei: Vegetarische Weltreisen, Thailändische Klassiker und original bayerische Rezepte.weiterlesen
Durchgeblättert 35: Brot, Brunch und Island

Durchgeblättert 35: Brot, Brunch und Island

Heute mit dabei: ein fantastisches Brot-Buch, eins zum Brunch, die spannende Küche Islands und praktische Tipps, wie man aus Resten noch köstliches kochen kann.weiterlesen