japanische Küche


Anzeige

Kochbücher zum Thema japanische Küche


Bild

Harumis leichte japanische Küche

Die Verbindung von europäischer und japanischer Küche ist ein oft wiederkehrendes Motiv. Stets steht dabei der Versuch im Mittelpunkt, japanische Produkte auch bei uns alltagstauglich und unkompliziert zu verarbeiten. Diesem einfach gehaltenen Kochbuch gelingt das dank puristisch gehaltener Rezepte und Gerichten, die japanische und europäische Esskultur miteinander verbinden. Oder sind Lasagne und Panna Cotta neuerdings japanische Spezialitäten?  » weiterlesen
  • 7,1 / 10 Scheren
Bild

Kochen wie in Japan

Die japanische Küche ist so komplex und anspruchsvoll wie kaum eine andere auf der Welt. Zutaten höchster Qualität und präzises Handwerk bestimmen ihren Charakter. Doch es gibt sie – die unkomplizierten Gerichte, die man auch außerhalb Japans nachkochen kann. Sie lernt man in diesem Kochbuch kennen. Und ob sie nun durch und durch authentisch-japanisch sind, ist dabei fast zweitrangig.  » weiterlesen
  • 7 / 10 Scheren
BildBildBildBild

Durchgeblättert 89: Hausmannskost, Tokyo, Nachhaltigkeit

Beste deutsche Hausmannskost. Das ist der Inhalt dieses dicken Schinkens, der der deutschen Küche alle Ehre gemacht. Denn hier fehlt kaum ein Klassiker. Außerdem heute dabei: Tiefe Einblicke in die japanische Esskultur, nachhaltige und klimafreundliche Rezepte und ein Kochbuch, dass den Zeitgeist trifft.  » weiterlesen
BildBildBildBild

Durchgeblättert 71: Model-Rezepte, Gerichte aus Indien, vegetarisches Soulfood und Fusionküche

Chrissy Teigen ist Mutter, Model und Superstar. Mehr als 25 Millionen Fans folgen ihr auf Instagram, ihr Foodblog „so delushios“ wird ebenfalls regelrecht überrannt. Ihre 100 liebsten Rezepte präsentiert sie in diesem Kochbuch, das auch ihre persönliche Geschichte mit Geburt, postnataler Depression und viele andere private Einblicken beinhaltet. Außerdem dabei: indisch-persische Gerichte, vegetarisches Soulfood und das angesagte Quomo-Restaurant aus Düsseldorf mit japanisch-europäischer Fusionküche.  » weiterlesen
Bild

Tofu, Yuba & Okara

An Tofu scheiden sich die Geister. Viele (oder sogar die meisten?) verachten ihn als wässriges, geschmackloses etwas. Kennen ihn nur als „Ersatz“, in der Regel für Fleisch. Die anderen lieben und schätzen ihn als eiweißreiches und gesundes Lebensmittel. Und so dürften es schlechte Qualitäten, die falsche Zubereitung oder Wissensmangel sein, die das Soja-Produkt in falschem Licht dastehen lassen. Liest man jedoch dieses Kochbuch, wird mit vielen Vorurteilen aufgeräumt. Ob man Tofu dann …  » weiterlesen
  • 8,4 / 10 Scheren
Bild

Authentisch japanisch

Sushi, Yakitori, Ramensuppen – klar, das ist alles lecker. Im japanischen Restaurant jedenfalls. Aber wer käme auf die Idee, das zuhause nachzukochen? Die in London lebende Japanerin Aya Nishimura (Food- und Rezeptautorin und Stylistin) hat dieses Kochbuch geschrieben, um dieses Vorurteil abzubauen und zu zeigen, dass authentische japanische Küche alltagstauglich ist. Die sehr hübsch abgelichteten Rezepte reichen dabei vom knusprig gebackenen Tempura-Gemüse über das saftige …  » weiterlesen
  • 7,6 / 10 Scheren
Bild

bau.steine

Es läuft für Christian Bau. Höchstwertungen in allen relevanten Führern hat er schon lange, nun wurde er auch noch als Koch des Jahres vom Gault Millau ausgezeichnet, im Oktober bekam er obendrauf noch das Bundesverdienstkreuz für seine Verdienste um die Kulinarik. Und nun kommt auch noch dieses Kochbuch dazu, bei dem man eigentlich gar nicht weiß, wo man mit den Superlativen beginnen soll. Aber der Reihe nach.  » weiterlesen
  • 9,3 / 10 Scheren
Bild

Von Zen und Sellerie

Dieses ist eins der ungewöhnlichsten Kochbücher der letzten Jahre. Malte Härtig und Jule Felice Frommelt haben es geschrieben bzw. fotografiert. Sie verbinden die japanische Küche und ihre Zubereitungsweisen mit heimischen Früchten und Gemüsen. Es ist kein Kochbuch für mal eben nebenbei sondern eines, mit dem man sich eingehender auseinandersetzen muss. Aber dann kann man eine Menge von ihm lernen.  » weiterlesen
  • 8,3 / 10 Scheren

Rezepte zum Thema japanische Küche


Bild
mit Reisessig
Bild
mit Pilzen und Madeira-Miso-Sahne
Bild
mit Blumenkohlpüree

Weitere Bücher zum Thema japanische Küche


Tokio Streetfood

Tokio Streetfood

Erschienen: 23. September 2020 (1. Aufl.)
Verlag: Christian München
Größe: 193 x 261 mm
26,99 EUR
Harumis leichte japanische Küche
rezensiert

Harumis leichte japanische Küche

Erschienen: 25. August 2020 (1. Aufl.)
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Seiten: 240
Größe: 171 x 243 x 25 mm
24,95 EUR
Einfach authentisch japanisch kochen

Einfach authentisch japanisch kochen

Erschienen: 30. Juli 2020 (1. Aufl.)
Verlag: epubli
Seiten: 132
Größe: 210 x 297 mm
29,95 EUR
Japan: The Cookbook

Japan: The Cookbook

Erschienen: 15. April 2020 (1. Aufl.)
Verlag: Phaidon
Seiten: 464
Größe: 180 x 270 x 42 mm
45,00 EUR
Umami - Das Kochbuch

Umami - Das Kochbuch

Erschienen: 14. Januar 2020 (1. Aufl.)
Verlag: Naumann & Göbel
Seiten: 180
Größe: 216 x 254 mm
10,00 EUR
Authentisch japanisch
rezensiert

Authentisch japanisch

Erschienen: 26. August 2019 (1. Aufl.)
Verlag: DK Verlag Dorling Kindersley
Größe: 197 x 277 x 26 mm
19,95 EUR
ASIATISCHE TAPAS

ASIATISCHE TAPAS

Erschienen: 2. Mai 2019 (1. Aufl.)
Verlag: Librero
Seiten: 144
Größe: 190 x 235 mm
7,95 EUR
Umami

Umami

Erschienen: 11. Januar 2019 (1. Aufl.)
Verlag: BoD – Books on Demand
Seiten: 140
Größe: 170 x 220 x 9 mm
17,95 EUR
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +