Rezept

Mac and Cheese

Der US-Klassiker

Klassiker-Alarm! Meilenweit entfernt vom neongelben Nudel-Albtraum amerikanischer Schulkantinen sind Trifics "Mac and Cheese" ein köstlicher Nudelauflauf mit knuspriger Bröselkruste. Seinen Namen erhielt das Gericht von den in Amerika typischen elbow macaroni, die kurzerhand zu „Mac“ wurden.
Ein Rezept von

Zutaten

Zutaten für eine Form

  • 500 g Hörnchennudeln
  • Salz
  • 350 g Cheddar
  • 50 g Butter plus Butter für die Form
  • 40 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1 Zweig Thymian
  • 50 g Semmelbrösel
Anzeige

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung rechtbissfest kochen. Abgießen und kurz abschrecken.

Inzwischen die Sauce zubereiten: Käse reiben. Butter in einem Topfschmelzen und kurz aufschäumen lassen. Mehl unterrühren und 2 Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Milch dazugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Bei milder Hitze 15–20 Minuten unter häufigem Rühren kochen. Käse untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Ofen auf 200 °C vorheizen. Nudeln unter die Sauce mischen. In eine gebutterte Auflaufform geben. Thymianblätter von den Zweigen zupfen und grob hacken. Mit Semmelbröseln und etwas Salz und Pfeffer mischen. Über die Nudeln geben und im heißen Ofen 25 Minuten goldbraun backen.

Variante

Dieses Rezept eignet sich auch als Resteverwertung, denn Sie können jeden gut schmelzenden Käse in die Sauce geben.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Pasta

Ricottakrapfen

Das Beste kommt immer zum Schluss: Saftige Frischkäsebällchen, knusprig ausgebacken, mit überraschender Minznote. Wenn dann der goldene Orangensirup…weiterlesen
Bärlauch-Risotto

Ein unkompliziertes Rezept für den italienischen Klassiker von Zora Klippweiterlesen
Bananen-Hafer-Pancakes

Leckere Pancakes, die perfekt zum Frühstück sind. Und dabei nicht nur lecker sondern auch noch gesund!weiterlesen
Kanelbullar

Ihnen wurde ein ganzer Tag im schwedischen Kalender gewidmet – der 4. Oktober. Das hält die Schweden allerdings nicht davon ab, die leckeren…weiterlesen
Köttbullar

Ein hervorragendes aber einfaches Rezept für den schwedischen Klassiker Köttbullar von Sternekoch und WDR-Vorkoster Björn Freitag. Schmeckt wie bei…weiterlesen
Curry-Laksa

Laksa ist Singapurs Suppen-Nummer-eins-Hit (ähnlich der Tom Kha Gai in Thailand), wobei diese Suppe im Rest von Südostasien — in unterschiedlichen…weiterlesen

Kochbücher von Oliver Trific

USA vegetarisch

USA vegetarisch

8,4 / 10
34,90 €
Burger, Steaks, Fett und Zucker. Das kulinarische Bild, das die meisten von den USA haben, ist relativ eindeutig: Eindeutig negativ. Höchste Zeit, mit diesem Vorurteil mal aufzuräumen. Und mit 150 (!) Rezepten zu zeigen, wie groß die Vielfalt der US-amerikanischen Küche wirklich ist: mit…weiterlesen