Rezept

Köfte

mit Granatapfel, Ayran und Bulgur

Ein Rezept von

Zutaten

Für 4 Personen

  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Minze
  • 500 gramm Hackfleich (am besten Rind und Lamm gemischt)
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 gramm Ziegenkäse
  • 1 EL Rosinen
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 200 gramm Bulgur
  • 1/2 TL Chili
  • 1 Granatapfel
  • 200 gramm Ayran
Anzeige

Zubereitung

Schwierigkeit: einfach

1. Die Zwiebeln schälen und würfeln, den Knoblauch abziehen und zerkleinern.  Die Petersilie und Minze waschen und fein Schneiden. Etwas Minze zum Garnieren zurückbehalten. Das Hackfelisch mit den Zutaten vermengen und anschließend mit Salz, Pfeffer und Knoblauch abschmecken. Danach den Ziegenkäse in kleine Würfel schneiden und behutsam mit dem Hackfleich vermengen. Die Rosinen dazu geben und dann die Fleischmasse im Kühlschrank eine Stunde ziehen lasssen.

2. Die vorbereitete Fleischmasse zu Eiern formen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze braten. Den Grabatapfel halbieren, mit der Öffnung nach unten über eine Schüssel halten und mit einem Kochlöffel darauf schlagen, bis sich die kerne lösen.

3. Den Bulgur in eine Schüssel geben, mit heißem Wasser oder Brühe übergießen, die Gewürze dazu geben und dann 10 bis 15 Minuten ziehen lassen.

4. Die Köfte auf einen Teller geben, mit einem Kochlöffel den Ayran darüber verteilen, die Granatapfelkerne darüber streuen und mit Minze garnieren. Den Bilgur datu reichen.

Das Buch zum Rezept:
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Fleisch

Tagliata-Flank-Steak

Der Begriff Tagliata leitet sich von dem italienischen Verb tagliare ab, das »schneiden« bedeutet. Hier bezeichnet er ein Flank-Steak, das fein…weiterlesen
Gemüse-Tajine

Ein aromatisches vegetarisches Gericht orientalischen Ursprungs von Starkoch Jamie Oliver, serviert mit Safran, eingelegter Zitrone, Aprikosen,…weiterlesen
Chiapudding

Dass Süßspeisen nicht zwingend Unmengen an Zucker enthalten müssen, beweist dieser leckere Chiapudding, der ausschließlich mit Fruchtzuckern…weiterlesen
Quarkwaffeln

Leckere Waffeln, frisches Obst und eine Schoko-Sauce mit Kick! Dieses Rezept der Ernährungs-Docs hat alles und ist obendrein noch besonders…weiterlesen
Wafu-Miso-Steak

Fleisch oder Fisch in Miso zu marinieren ist eine sehr traditionelle japanische Zubereitungsart. Der Mariniervorgang macht das Fleisch haltbar und…weiterlesen
Schäufele

Der fränkische Klassiker in Perfektion: Saftiges Fleisch, knusprige Kruste, köstliches Sauerkraut.weiterlesen

Kochbücher von Sandra Vartan

Durchgeblättert 9: Kochen im Ofen, Kochphysik, Korsika, Kochprofis, Kiezküche

Durchgeblättert 9: Kochen im Ofen, Kochphysik, Korsika, Kochprofis, Kiezküche

Fünf mal „K“: Kochen im Ofen mit nur einem einzigen Backblech, die wissenschaftliche Erklärung was physikalisch beim Kochen passiert, eine Reise nach Korsika, regionale Küche mit den Kochprofis (RTL2) und eine bunte, multikulturelle Küche aus dem Kiez in Berlin und Hamburg. Viel Spaß bei der Lektüre!weiterlesen

Weitere Kochbücher von Sandra Vartan

Kiezküche Refugees Welcome

Kiezküche Refugees Welcome

Verlag: Kiezküche
Erschienen: 27. Juni 2016
24,90 €
Kiezküche St. Pauli

Kiezküche St. Pauli

Verlag: VARTAN.ROCKS
Erschienen: 4. Dezember 2015
29,90 €
Kiezküche Kreuzberg & Neukölln

Kiezküche Kreuzberg & Neukölln

Verlag: VARTAN.ROCKS
Erschienen: 25. November 2015
29,90 €