Rezept

Kleine Rosentartes

mit Blätterteig

Kleines, schönes Backvergnügen, das nicht nur toll aussieht sondern auch so schmeckt.

Zutaten

Für 6 Personen

Utensilien:

  • 6 Tarte-Förmchen, Durchmesser 8 cm
  • Oder 6 Muffinförmchen aus Papier

Zutaten:

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 2 schöne rote Äpfel
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 EL Zucker
  • 3 EL flüssiger Honig
  • 1 gestrichener TL gemahlener Zimt
  • 1 TL Puderzucker
Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 25 Minuten
Zeit (gesamt): 55 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Die Äpfel waschen, in Viertel schneiden und vom Kerngehäuse befreien, dann mit Schale in feine, halbkreisförmige Lamellen schneiden.

Auf einem Teller den Zitronensaft mit dem Zucker verrühren, die Apfelscheiben hineinlegen und mit der Mischung umhüllen. 30 Sekunden in die Mikrowelle schieben, damit die Apfelscheiben weich werden.

Den Ofen auf 180 °C vorheizen.

5 cm breite Streifen aus dem Blätterteig schneiden, mit einem Messer dünn der Länge nach eine Mittellinie markieren. In einer Schüssel den flüssigen Honig mit dem Zimt verrühren, die Teigstreifen damit bestreichen. Die Apfellamellen nebeneinander mit der geraden Seite an die Mittellinie legen, sodass die runden Seiten über den Streifen herausstehen. Die freie Teighälfte entlang der Mittellinie über die Apfellamellen klappen und das Ganze dann in Rosenknospenform zusammenrollen.

Die Rosenknospen in die Förmchen drapieren. 25 min backen.

Die Rosenknospen lauwarm und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Das Buch zum Rezept:
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Kuchen, Torten & Gebäck

Ciabatta

Der italienische Brotklassiker als reine Sauerteigvariante.weiterlesen
Vitello tonnato

Vergessen Sie die in Mayonnaise ertränkten Fleischscheiben, die hierzulande gern als Vitello tonnato angeboten werden. Bei diesem Klassiker geht es…weiterlesen
Quinoa-Porridge

Kurkuma sorgt bei dieser glutenfreien Porridge-Variante dafür, dass beim Frühstück die Sonne aufgeht. Raffiniertes Extra dazu: natürlich süßes…weiterlesen
Focaccia

Es klingt zunächst ungewöhnlich, aber diese Zwiebelvariante ist unter Garantie die am meisten nachgefragte Focaccia bei Ihren Gästen. weiterlesen
Jamie Olivers Pikante Pastinakensuppe

Stückig oder glatt, jenachdem wie man diese Suppe von Starkoch Jamie Oliver püriert entfaltet sie unterschiedliche Geschmackserlebnisse. Auch etwas…weiterlesen
Waldorfsalat

Benannt nach dem legendären Hotel „Waldorf Astoria“ in New York, startete dieser Salat seine Karriere gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Dabei wurde er…weiterlesen

Kochbücher von Lucie Dauchy und Karen Gerwig

Durchgeblättert 11: bunte Tartes, gesunde Küche, Rezepte aus dem Orient und jüdische Küche

Durchgeblättert 11: bunte Tartes, gesunde Küche, Rezepte aus dem Orient und jüdische Küche

Hübsch dekorierte Tartes, grüne Küche mit gesunden Ölen, die Rezepte des Orients oder jüdische Küche: unsere elfte „Durchgeblättert“-Ausgabe ist wie gewohnt wieder sehr vielseitig.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Lucie Dauchy und Karen Gerwig

Kuchen steht Kopf!

Kuchen steht Kopf!

Verlag: Jan Thorbecke Verlag
Erschienen: 28. August 2017
9,99 €
Deko-Tartes

Deko-Tartes

Verlag: Jan Thorbecke Verlag
Erschienen: 12. Februar 2018
9,00 €
Mix Your Cake!

Mix Your Cake!

Verlag: Jan Thorbecke Verlag
Erschienen: 2. Juni 2020
6,00 €
Happy & Veggie – 120 bunte Rezepte, die glücklich machen

Happy & Veggie – 120 bunte Rezepte, die glücklich machen

Verlag: Jan Thorbecke Verlag
Erschienen: 7. Juni 2021
28,00 €
Deko-Tartes

Deko-Tartes

Verlag: Jan Thorbecke Verlag
Erschienen: 12. Februar 2018
9,00 €