Deftig vegan

schmoren, rösten, grillen, gratinieren, karamellisieren...


Bild
29,95 EUR
Erschienen: 25. September 2020
Größe: 210 x 270 mm

Unsere Wertung


29,95 EUR

Das Kochbuch

Es ist ein Image, das veganer Küche in manchen Köpfen noch anhängt wie Blei: Wo keine tierischen Lebensmittel sind, kann auch kein kräftiger, deftiger Geschmack sein. Anne-Katrin Weber beweist mit ihrem schönen Kochbuch das Gegenteil und zeigt, was man mit schmoren, rösten, grillen, gratinieren und karamellisieren alles bewirken kann. Eine sehr sinnvolle Ergänzung im veganen Kochbuch-Regal.

Die Rezepte

Dies sind die Rezeptkapitel und einige Beispiele:

Slowfood, u.a. mit:

  • ofengebackenes Wurzelgemüse
  • rauchige Auberginensuppe
  • Buchweizenblini mit Miso-Dip
  • rote Bete-Gnocchi mit gebratenem Sprossenkohl

One Pot, One Pan, u.a. mit:

  • Kürbis-Spinat-Curry
  • Ofen-Petersilienwurzeln
  • Bärlauchsuppe
  • Miso-Aubergine

Greens, u.a. mit:

  • Rosmarinkartoffeln mit Zaziki und Dicke Bohnen-Dip
  • Gemüsepommes mit Chermoula-Mayonnaise
  • Grüner Quinoa-Spargel-Salat

Back to the roots, u.a. mit:

  • Mangold-Quiche mit Oliven und Pinienkernen
  • ofengebackene Erbsen-Falafeln
  • Gemüselasagne

Take 5, u.a. mit:

  • Haselnusspolenta mit gebratenem Schwarzkohl
  • ofengeröstete Balsamico-Beten
  • Knusprige Bruschetta mit Bohnen und Pesto

Sweets, u.a. mit:

  • Rotweinbirne mit Zimteis
  • Beerencrisp mit Vanillejoghurt
  • Aprikosen-Galette mit Thymian und Haselnüssen

Alle Rezepte sind ohne weißen Zucker, weizen- und laktosefrei und verwenden oft Soja-Alternativen.

Die Autorin

Anne-Katrin Weber hat nach ihrer Ausbildung zur Köchin in der Sternegastronomie gearbeitet und anschließend noch ein Studium der Ernährungswissenschaften nachgelegt. Sie ist Autorin einer Vielzahl guter Kochbücher und betreibt zusammen mit Fotograf Wolfgang Schardt den Blog "veggielicious".

Die Zielgruppe

Hobbyköche, die anspruchsvoll vegan genießen wollen. Auch wenn sie vielleicht sonst gar keine Veganer sind.

Der Schwierigkeitsgrad

„Anspruchsvoll“? Das meint hier vor allem das kulinarische Niveau. Denn in der Zubereitung sind die meisten Rezepte nicht sonderlich fordernd. Entspanntes Kochen also.

Die Optik

Die schöne Foodfotografie stammt von Wolfgang Schardt. Der Stil ist minimalistisch und ästhetisch mit relativ starken Kontrasten.

Die Zutaten

…findet man in jedem Supermarkt, besser noch auf dem Wochenmarkt.

Das Fazit

Ein schönes Kochbuch, das den großen Facettenreichtum der veganen Küche widerspiegelt.

 


29,95 EUR


Weitere Kochbücher zum Thema:

  • Die besten veganen & vegetarischen Kochbücher
    Die besten veganen & vegetarischen Kochbücher Über diesen Trend freuen wir uns ganz besonders: Die Auswahl an vegetarischen und veganen Kochbüchern wird immer besser. Denn ohne Fleisch zu kochen ist kein Verzicht sondern Genuss! Und deshalb haben wir für euch die schönsten und besten veganen und vegetarischen Kochbücher aufgelistet. Die Auswahl und die Vielfalt sind riesig: Vom neuen „Veggies“-Kochbuch von Jamie Oliver über den veganen Bestseller „Bosh!“ bis zur schnellen 5-Zutaten-Gerichte. Lasst Euch einfach begeistern, denn dies sind die besten veganen und vegetarischen Kochbücher!
  • Die Kochbuch-Bestseller 2020
    Die Kochbuch-Bestseller 2020 Dies sind die offiziell und aktuell meistverkauften Kochbücher des Jahres 2020 - Die Kochbuch-Bestseller! Aktueller Stand: 14.10.2020. Grundlage der Liste ist eine Auswertung von Media Control für den Börsenverein des deutschen Buchhandels.


Tags: , , ,


Anzeige

Anzeige

+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +