Partyfood – einfach gut
Kochbuch

Partyfood – einfach gut

Feiern, snacken, genießen

9,99 €

Anlässe zum Feste feiern gibt es immer! Und was passt da besser als Partyfood, das auf dem Buffet, an der großen Tafel oder als Fingerfood in kleinen Gläsern oder Schälchen kombiniert werden kann – und auch noch gut vorzubereiten ist? Ob selbstgebackenes Zwiebel-Tomaten-Brot, Mini-Galettes mit Rote Bete, Ziegenkäse und Thymian, Lachs-Avocado-Crostini, Mini-BBQ-Burger oder Cheesecake-Ecken mit Tomaten-Pesto und Kräutern – 20 besondere, abwechslungsreiche Rezepte machen jeden Gast glücklich! Kleine Tipps der Autorin Stefanie Hiekmann zu Menge, Zusammenstellung und Vorbereitung helfen, ganz einfach ein tolles Buffet zu zaubern.

Weitere Kochbücher von Stefanie Hiekmann

Aromenspiele

Aromenspiele

8,4 / 10
49,99 €
Foodpairing. Ein Anglizismus, der befremdlich technisch klingen kann. Jacobsmuscheln mit Vanille? Klingt schon besser. Auf den ersten Blick eine ungewöhnliche aber in der Spitzengastronomie verbreitete Kombination. Aber (warum) passen die beiden geschmacklich zusammen? Kann man das erklären? Um…weiterlesen
Aufgedeckt - Die Geheimnisse der Spitzenküche

Aufgedeckt - Die Geheimnisse der Spitzenküche

8,3 / 10
Kochbuch von
24,99 €
Sterneköche kochen auch nur mit Wasser? Niemals. Sagt zumindest Stefanie Hiekmann. Die Autorin und Entdeckerin der „Geheimnisse der Spitzenköche“ hat bei sieben Spitzen- und Sterneköchen Praktika absolviert und dabei deren Methoden, Techniken und Tricks dokumentiert. Ihr Ziel: das Knowhow der…weiterlesen
Clever Carb

Clever Carb

7,4 / 10
Kochbuch von
19,95 €
Clever ist, wer sich einen aktuellen Ernährungstrend nimmt und dazu ein Kochbuch schreibt. Clever ist, wer dieses Kochbuch auch noch „clever carb“ nennt. Aber besonders clever ist, wer dieses Kochbuch auch noch so gestaltet, dass es einen echten Mehrwert bietet. Das ist Stefanie Hiekmann mit diesem…weiterlesen
Die besten Kochbuch-Standardwerke

Die besten Kochbuch-Standardwerke

Sie sind aus der Küche nicht wegzudenken: Nachschlagewerke, Kochschulen und monothematische Kochbücher. Mit ihnen lernt man nicht nur kochen sondern auch mehr über Produkte, chemische und physikalische Zusammenhänge oder darüber, was beim Schmecken auf der Zunge und im Gehirn passiert. Wir stellen die besten kulinarischen Nachschlagewerke vor.weiterlesen