Rezept

Ofenkürbis mit Quinoa, Feta und Pesto

Weich gebackener Kürbis, körniger Quinoa, cremiger Feta und frisches Pesto machen dieses Gericht verdammt lecker. Entstanden ist es spontan aus dem, was der Kühlschrank hergab.
Ein Rezept von

Zutaten

Für 4 Personen

Kürbis

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 TL Chiliflocken
  • Salz, Pfeffer

Pesto

  • 1 Bund Petersilie
  • 200ml Olivenöl
  • 1 Kl. Knoblauchzehe
  • 50g Parmesan
  • 50g Pinienkerne
  • Salz

Quinoa

  • 200g Quinoa
  • Salz

Anrichten

  • 100g Oliven
  • 200g Feta
Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 20 Minuten
Zeit (gesamt): 30 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne entfernen und in Spalten schneiden. Aus den übrigen Zutaten in einer großen Schüssel eine Marinade anrühren, den Kürbis dazugeben und gut vermengen. Auf einem Backblech mit Backpapier bei 200 Grad 15-20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Quinoa kalt abbrausen und mit der doppelten Menge Wasser und etwas Salz aufkochen und sofort auf niedrigste Stufe zurückschalten. Rund 15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist.

Für das Pesto den Käse reiben und zusammen mit den anderen Zutaten zur gewünschten Konsistenz mixen.

Den Quinoa auf Tellern flach ausbreiten, die Kürbisspalten darauf legen und mit Oliven, Feta und Pesto anrichten.

Das Buch zum Rezept:
Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Vegetarisch & Vegan

Kleine Rosentartes

Kleines, schönes Backvergnügen, das nicht nur toll aussieht sondern auch so schmeckt.weiterlesen
Glühwein

weiterlesen
Marillenknödel

Diese Kugeln sollten Sie sich geben: Lockerer Topfenteig mit Fruchtfüllung zu Knödeln geformt, im Wasserbad gegart und mit zuckriger Bröselbutter…weiterlesen
Oktopussalat

Der mediterrane Klassiker mit fruchtiger Zitrone und frischen Oktopus.weiterlesen
Schwedische Kanelbullar

Der Duft, der die Küche füllt, wenn ich diese Zimtschnecken backe, ist einfach himmlisch. Ich backe sie in einem Muffinblech, sodass die Butter beim…weiterlesen
Rhabarberkuchen

Ein wunderbar saftiger Rhabarberkuchen mit knusprigem Mürbeteig und cremigem Guss mit Creme fraiche.weiterlesen