Rezept

Hefezopf

mit Zitronenabrieb

Dies ist das perfekte Rezept für den Klassiker mit leichter Zitronennote und einer ordentlichen Menge Butter.
Ein Rezept von

Zutaten

Für einen Zopf

  • 500 g Mehl (405)
  • 200 ml kalte Milch
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 6 g Salz
  • Abrieb von einer Bio-Zitrone
  • 1 Eigelb und etwas Milch zum Bestreichen
  • nach Geschmack Mandelstifte, gehobelte Mandeln, Hagelzucker etc.
Anzeige

Zubereitung

Vorbereitung: 10 Minuten
Koch-/Backzeit: 15 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Alle Zutaten in der Küchenmaschine mit einem Knethaken zu einem glatten Teig kneten, alternativ mit dem Handrührgerät. Den Teig zu einer Kugel formen und im Kühlschrank sechs bis 10 Stunden gehen lassen. Den Teig anschließend gut durchkneten und in drei oder fünf gleichgroße Stücke teilen. Diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu langen Strängen ausrollen und daraus einen Zopf flechten.

Den Osterzopf auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit etwas Milch bestreichen und weitere 30 bis 45 Minuten gehen lassen. Dann mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 15 bis 18 Minuten goldgelb backen. Den Osterzopf etwas auskühlen lassen und genießen.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Weitere Rezepte zum Thema Kuchen, Torten & Gebäck

Kokoscreme

Diese kleinen Desserts sind der pure Kokosgenuss. Die leichte Säure der Ananas bildet das perfekte Gegengewicht zur gehaltvollen, sahnigen Süße der…weiterlesen
Loup de Mer

Schöner Gang von Hubert Obendorfer mit würzigem Kressepürree.weiterlesen
Lammragout

Schönes, mediterranes Gericht mit saftig geschmortem Lamm.weiterlesen
Getrüffeltes Luxus-Huhn

Brathuhn mal auf die dekadente Art: mit Wintertrüffel unter der Haut für ein besonders verführerisches Aroma.weiterlesen
Puy-Linsen mit Auberginen

Yotam Ottolenghi schreibt: „Ich röste hier die Auberginen der Einfachheit halber im Ofen. Soll das Fruchtfleisch ein richtig rauchiges Aroma…weiterlesen
Bretonische Butterkekse

Diese Galettes werden gerne zu Mousse au Chocolat, Obstsalat, Kompott, Eis oder Sorbet gereicht.weiterlesen