Rezept

Crumb Cake

mit Aprikose und Ingwer

Köstlicher Streuselkuchen, dem eine Spur Ingwer eine spannende, zitronige Note gibt.
Ein Rezept von

Zubereitung

Vorbereitung: 30 Minuten
Koch-/Backzeit: 45 Minuten
Zeit (gesamt): 75 Minuten
Schwierigkeit: einfach

Frische Aprikosen waschen, trocken tupfen, halbieren und die Kerne entfernen. Dosenfrüchte gut abtropfen lassen. Die Aprikosenhälften in Stücke schneiden. Die Butter mit dem Vollrohrzucker bei mittlerer Hitze in einer Pfanne zerlassen und die Aprikosen in 10 Min. darin weich garen. Abkühlen lassen.

Für die Streusel Butter, Mehl und Vollrohrzucker mit den Fingerspitzen zu einem krümeligen Teig verkneten. Die Streusel anschließend im Kühlschrank ruhen lassen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Für den Kuchenteig die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren, anschließend die Eier einzeln unterrühren und die Vanille hinzufügen. Das Mehl mit Backpulver, Ingwer und Salz vermengen und unter die Buttermischung rühren. Die Crème double hinzufügen und alles zu einem homogenen Teig verrühren.

Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form füllen. Die Aprikosen darauf verteilen, die Streusel darüberstreuen und den Kuchen 45 Min. backen. Den fertigen Kuchen in der Form lauwarm abkühlen lassen. Anschließend aus der Form nehmen, in Stücke schneiden und mit Aprikosen-Coulis servieren.

Veröffentlicht am 02. Mai 2020, überarbeitet am 02. Mai 2020.

Zutaten

Für 8 Personen

  • runde Kuchenform (Ø24cm)
  • 600 g frische Aprikosen oder 1 Dose (825 g) Aprikosen
  • 30 g Butter
  • 40 g Vollrohrzucker

Für die Streusel

  • 70 g kalte Butter
  • 100 g Weizenmehl (Type 405)
  • 70 g Vollrohrzucker

Für den Kuchenteig

  • 80 g weiche Butter
  • 110 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 150 g Weizenmehl (Type 405)
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL gemahlener Ingwer
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Crème double
  • Aprikosen-Coulis (fertige Fruchtsauce) zum Servieren
Anzeige

Weitere Rezepte zum Thema Kuchen, Torten und Gebäck

Lammkeule vom Grill

Lammkeule vom Grill

Niedriggegartes Lamm vom Grill ist ein echter Hochgenuss, insbesondere mit diesem französisch angehauchten Rezept. Da Lammkeulen unterschiedlich dick…weiterlesen
Krustenbraten

Krustenbraten

Schuhbeck kann´s einfach: leckerster Schweinebraten mit frischem Pesto.weiterlesen
Südtiroler Apfelstrudel

Südtiroler Apfelstrudel

Der Apfelstrudel ist eine Spezialität des Nordens, die auch in Südtirol eine lange Tradition hat. Kein Wunder, ist die Region doch berühmt für ihre…weiterlesen
Schweinebrühe

Schweinebrühe

Diese leckere Brühe wird mit Ingwer aromatisiert und ist die perfekte Grundlage für diverse asiatische Suppen.weiterlesen
Quinoa-Porridge

Quinoa-Porridge

Kurkuma sorgt bei dieser glutenfreien Porridge-Variante dafür, dass beim Frühstück die Sonne aufgeht. Raffiniertes Extra dazu: natürlich süßes…weiterlesen

Kochbücher von Christelle Huet-Gomez

Durchgeblättert 15: Spitzenküche, Grill-Basics und Low Carb

Durchgeblättert 15: Spitzenküche, Grill-Basics und Low Carb

In unserer neuen "Durchgeblättert"-Folge stellen wir auch dieses mal sehr unterschiedliche Bücher aus vollkommen verschiedenen Richtungen vor: Absolute Spitzenküche auf Weltklasseniveau, ein kleines Grillbuch, schöne Rezepte ohne Kohlenhydrate, frische Zitronen-Rezepte und ein kleines Büchlein rund um Streuselkuchen.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Christelle Huet-Gomez