Vier gute vegane Backbücher

Wir stellen heute vier gute vegane Backbücher vor. Mal besonders anspruchsvoll, mal gesundheitsbewusst, mal klassisch.



Vegan Backen

Von:   Verlag:   Preis: 11,99 EUR

Dieses Backbuch gefällt uns mit seiner cleveren Idee: 35 Echte Backklassiker werden hier in vegan umgewandelt, ohne dass der Geschmack darunter leiden muss. Dazu gehören saftiger Schokoladenkuchen, Cheesecake, Waffeln, Heidelbeer-Muffins und weiße Schoko-Tarte. Auch optisch sehr gut!


11,99 EUR

Vegan und süß

Von:   Verlag:   Preis: 14,90 EUR

Meister-Konditor Bernd Siefert zeigt mit seinem tollen Backbuch, wie die wichtigsten Klassiker vegan gelingen. Mit dabei sind Bienenstich, Brownies, Käsekuchen, Linzer Törtchen, Apfelstrudel, Erdbeer-Cheesecake, Blaubeer-Tarte und diverse Cupcakes. Hervorragend!


14,90 EUR

Gesundheitsbewusst Backen

Von: und   Verlag:   Preis: 79,90 EUR

Dieses Backbuch zeigt, wie das Backen von Brot, Brötchen, Kleingebäck und Kuchen auch mit Rücksicht auf verschiedene Ernährungsformen gelingt: u.a. glutenfrei, vegan, low carb, paleo, laktosefrei. Die Rezepte sind extrem vielseitig und bedienen sich unterschiedlichster Getreide, Samen, Körnern und Nüssen.


79,90 EUR

Love is served

Von: , und   Verlag:   Preis: 40,00 EUR

Das Café Gratitude in Los Angeles ist nach Angaben des Verlags ein Hotspot der Hollywoodstars. Die pflanzenbasierte Küche des Restaurants lernt man mit den 116 Rezepten dieses umfangreichen Kochbuches kennen. Dazu zählen Gebäcke genauso wie das Pulled-Pilze-Sandwich, eine indische Curry-Bowl und der Tempeh-Ceasar-Wrap.

 


40,00 EUR