BANGKOK

Rezepte und Geschichten aus dem Herzen Thailands


Bild
Erschienen: 30. September 2019 , Größe: 190 x 253 cm
Amazon genialokal ?
36,00 EUR

Das Kochbuch

Erstaunlich viele Kochbücher zur thailändischen Küche und der der Hauptstadt Bangkok sind dieses Jahr erschienen. Dieses liegt dabei ganz weit vorne. Denn Leela Punyaratabandhu stammt nicht nur aus Bangkok, sondern hat auch noch das beste Kochbuch des Jahres des „Art of Eating Prices“ geschrieben. Und wenn man sich das Buch durchliest, versteht man auch warum: Weil es sehr umfangreich, authentisch und gehaltvoll ist.

Die Rezepte

Die Rezepte sind fünf Kapiteln zugeordnet, die die typische Art und Weise widerspiegeln, wie in Bangkok gegessen wird. Nach den Grundgerichten folgen „herzhafte Bissen“, danach die „Beilagen zum Reis“, der in Thailand das Zentrum des Essens bildet. Es folgen Menüs und Einzelgerichte und ein Kapitel über Süßes.
Was das Kochbuch aber so besonders macht, sind die Texte zu jedem einzelnen Rezept, die es mit seiner Herkunft, Geschichte und Bedeutung erklären.

Die Autorin

Leela Punyaratabandhu wurde in Bangkok geboren, wuchs in Thailand auf und lebt nun in Chicago. In ihrem preisgekrönten Blog „She simmers“ schreibt sie über thailändisches Essen und thailändische Restaurants in den USA und Thailand. Sie arbeitet außerdem für CNN Travel, Wall Street Journal und die Seite Serious Eats.

Der Schwierigkeitsgrad

Bei Länderküchen gibt es eine Art Faustformel: je authentischer, desto anspruchsvoller. Das gilt auch für dieses Kochbuch, aus dem man sehr viel lernen aber nicht unbedingt auch genauso viel nachkochen kann. Zumindest nicht ohne erheblichen Aufwand.

Die Optik

Edles, mattes und dickes Papier, klares Layout und eine sehr gelungene Foodfotografie.

Die Zutaten

…bekommt man in vielen Fällen nur im Asialaden.

Das Fazit

Ja, die Auszeichnung mit dem „Art of Eating Price“ ist verdient: Dies ist aktuell eines der besten Kochbücher für thailändisches Essen.

Die Wertung


Amazon genialokal ?
36,00 EUR


Weitere Kochbücher zum Thema:

  • Die besten Kochbücher für asiatische Küche
    Die besten Kochbücher für asiatische Küche Was darf´s heute sein: Japanisch, Thailändisch, chinesisch, indisch oder koreanisch? Kein Problem, wir haben für jedes asiatische Land die besten Rezepte und Kochbücher - In unserer Rangliste der besten asiatischen Kochbücher. Wärmende Ramen-Suppen, vegetarische Rezepte aus Indien, vietnamesische Pho oder deftige koreanische Küche - dies sind unsere Empfehlungen für die besten asiatischen Kochbücher!


Tags: , , , , ,


Anzeige

+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +