Snack-Barometer 2019: Wie snackt Deutschland?

Die Studie zu Konsumentenverhalten, Trends und Marktpotenzialen

Die Fakten

Erschienen: 1. Oktober 2019
Verlag: Deutscher Fachverlag
Auflage: 1. Auflage
Größe: 297 x 210 mm
ISBN: 978-3-86-641806-6
Bild
Amazon genialokal ?
249,00 EUR

Die Snackification schreitet voran, doch wie wird das Snackgeschäft erfolgreich aufgezogen? Was will der Verbraucher? Und wie bringt es den Anbietern gute Margen? Das Snack-Barometer vereint zwei Studien in einem und bietet somit einen ganzheitlichen Blick aus allen Perspektiven auf das Snackgeschäft. Die repräsentative Konsumentenbefragung (B2C) betrachtet das Snackverhalten der Snack-Kunden in Deutschland zwischen 14 und 65 Jahren Bevölkerungsrepräsentative Stichprobe von 1.200 Snack-Konsumenten). Ein gezielter Fokus ist die Relevanz im Foodhandwerk in den Bäckereien und Metzgereien. Wie unterscheiden sich die Kunden. Was kann man voneinander lernen?
-Welche Anbieter werden bevorzugt aufgesucht und warum?
-Welche Snacks wünscht sich der Kunde
-Erfüllt das Produktangebot die Erwartungen?
-Zu welchen Anlässen werden Snacks gekauft
-Wo werden diese verzehrt
-Wie preissensibel sind Snack-Kunden und welche Maßnahmen rechtfertigen höhere Preise
Die B2B-Befragung im Foodhandwerk, mit den Geschäftsführern und Entscheidungsträgern der Bäckereien und Fleischereien zeigt die Potenziale hinsichtlich Umsatzgröße und Margen sowie deren Erfolgsfaktoren.
Das Snackbarometer ist für die erfolgreiche Ausrichtung des Snackgeschäftes für jeden Anbieter von Snacks, speziell für Bäcker und Fleischer, aber auch für sämtliche vor- und nachgelagerten Prozessstufen und Dienstleiter das optimale Hilfsmittel.




Amazon genialokal ?
249,00 EUR


Anzeige


Bild
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +