Clean Eating - Kochen mit Superfoods

Die Fakten

Erschienen: 24. Februar 2017
Verlag: h.f.ullmann publishing
Auflage: 1. Auflage
Seiten: 168 (gebunden)
Größe: 190 x 245 cm
ISBN: 978-3-84-801134-6
Bild

Superfoods haben eine sehr hohe Nährstoffdichte und gelten deshalb als besonders gesund. Heimische Lebensmittel wie Blaubeeren oder Grünkohl zählen dazu, aber auch exotische, wie Chia-Samen, Goji-Beeren, oder Matcha. Ihnen ist gemein, dass sie über hohe Mengen an Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien, Aminosäuren, essentiellen Fettsäuren und Enzymen verfügen. Durch den modernen „Power-Begriff“ vergisst man schnell, dass es sich bei den Superfoods eigentlich um altbewährte Naturprodukte handelt, die viele Vorteile gegenüber industriell hergestellten Lebensmitteln haben.

Die Autorin Hannah Frey hat mit diesem Buch nicht nur einen Ernährungsratgeber geschrieben, der zeigt, wie wir durch Superfoods unsere Ernährungsgewohnheiten verbessern und unsere Gesundheit fördern können, sondern auch ein Kochbuch geschaffen, welches mit über 80 vegetarischen und veganen Rezepten Lust auf gesundes und natürliches Essen macht. Mit der Beschreibung der 25 wichtigsten Superfoods von Amaranth bis Zitrone wird eine fundierte Wissensgrundlage geschaffen, die durch Rezepte für die Verwendung der Superfoods im Frühstück, in Suppen und Salaten, bei Hauptgerichten, in Desserts, Gebäck und Snacks unterstützt wird. Eine geniale Informationsquelle für alle ernährungsbewussten Genießer.




9,99 EUR


Bild
+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +