Gemüsechips vom Blech

mit rote Beete und Süßkartoffeln

Bild

Knusprige Chips aus dem Ofen

Zutaten

Für 4-6 Personen

  • 2 Knollen Rote Bete
  • 2–3 Knollen bunte Bete, ersatzweise Süßkartoffeln
  • 500 g violette Kartoffeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1–2 TL grobes Meersalz
  • 3–4 TL mittelscharfes Paprikapulver
     

Zubereitung

1. Heize den Backofen auf 200 Grad Ober- und  Unterhitze vor. Schäle die verschiedenen Gemüse  und schneide sie mit der Aufschneidemaschine in  2 mm dünne Scheiben (Achtung: nur mit dem  Fingerschutz-Aufsatz und mithilfe von Erwachsenen). Dann belegst du 2 Backbleche mit Backpapier und verteilst die Gemüsescheiben darauf. Diese beträufelst du gleichmäßig mit dem Öl und mit etwas  Meersalz und Paprikapulver.  

2. Schiebe die Bleche in den Ofen und lasse die  Gemüsescheiben 15 Minuten zu Chips werden.  Dann nimmst du sie mit Backhandschuhen (!!) heraus und isst sie heiß oder kalt – ganz wie du magst.
 

Schwierigkeit: einfach


  • Koch-/Backzeit: 15 Minuten
  • Zeit (gesamt): 60 Minuten

Die Hardware zum Rezept:

  • Gemüsehobel mit V-Form
    Hardware SCHNELL & EINFACH ZU VERWENDEN. Schneide Obst und Gemüse mit der V-Klinge schnell und einfach in gleichgroße Stücke oder Juliennes. Die 4 unterschiedlichen Klingeneinsätze ermöglichen dir professionell aussehende Scheiben oder Juliennes für unterschiedliche Anlässe zu schneiden. Inklusive 1,5mm Scheiben, 3,5mm Scheiben, 3mm Julienne und 6mm Julienne.

Das Buch zum Rezept:

  • Kinder, an den Herd!
    Kinder, an den Herd! Wie bringt man Kinder an den Herd, findet die richtige Ansprache und die richtigen Rezepte, um die zum Kochen zu bringen? Dieses Buch macht das gut, was vor allem an gut ausgewählten Kapiteln zu verschiedenen Themen liegt.

Tags: , , ,


Bild © Julia Hoersch, AT Verlag