Kochbuch-Rezension

Zeit für gute Brötchen

50 köstliche Rezepte für Schrippe, Semmel & Weggle

8,2 / 10

Das Kochbuch

Wer zuhause Brot bäckt, dem dürfte Sonja Bauer ein Begriff sein. Die Hobbybäckerin ist Autorin sehr guter (Brot-)Backbücher und wurde 2022 mit der Silbermedaille beim Deutschen Kochbuchpreis ausgezeichnet. In ihrem neuen, erneut hervorragenden Buch zeigt sie Rezepte für unterschiedlichste Brötchen, die allesamt handwerklich wie geschmacklich überzeugen.

Der Inhalt und die Rezepte

Als Einführung hat Sonja Bauer ein sehr gutes Basics-Kapitel geschrieben. Über die richtige Ausrüstung, Zutaten, Vorteige, Teige kneten und formen, etc.

Anschließend folgen die 50 Rezepte, die in diese Kapitel unterteilt sind: Same day bake (Teige ohne Vorstufen, fertig am selben Tag), Easy & all in (lange Teigführung bei Raumtemperatur), Cold & Tasty (lange Teigführung im Kühlschrank), For baking lovers (Rezepte mit zeitintensiven Vorstufen), Sweet & Soft (süße Rezepte mit Hefe und/oder Sauerteig).

Beispiele daraus sind: Toastbrötchen, Bagels, Karottenknuller, Laugenecken, Zwiebelbrötchen, Frühstücks-Dinkelchen, Käsebrötchen, Dinkel-Müsli-Ecken, Weltmeisterbrötchen, Krusti, Kornstangerl, Mini-Focaccia, Burger-Buns, Schokobrötchen, Nugatbuchteln.

Die Zielgruppe und der Schwierigkeitsgrad

Dank der Vielfalt der Rezepte und ihrem unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad ist das Buch für Einsteiger ebenso geeignet wie für Fortgeschrittene.

Die Zutaten

…findet man in jedem Supermarkt, Bioladen oder Drogerie. Die restlichen Ausnahmen gibt´s zur Not problemlos online.

Die Optik

Das Layout kann man sich zwar noch übersichtlicher vorstellen, führt aber gut durch die Rezepte. Die Foodfotografie ist sehr ansprechend und macht Lust auf´s Nachbacken.

Das Fazit

Ein hervorragendes Backbuch für die unterschiedlichsten Brötchen. Handwerklich präzise, kulinarisch überzeugend.

Schlagwörter: , ,
Veröffentlicht am 14. Juni 2023, überarbeitet am 14. Juni 2023.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Sonja Bauer

Sauerteig kann alles

Sauerteig kann alles

7,6 / 10
Kochbuch von
27,99 €
Sauerteig ist nicht nur gesund, sondern schmeckt auch besonders gut. Und was viele nicht wissen: Er ist viel vielseitiger als man denkt. Denn er lockert nicht nur Brot und verbessert sein Aroma, sondern lässt sich auch sonst sehr gewinnbringend einsetzen. Dieses Buch schlägt dazu 60 sehr gute…weiterlesen
FOR THE LOVE OF BREAD − Zeit für gutes Brot

FOR THE LOVE OF BREAD − Zeit für gutes Brot

8,2 / 10
Kochbuch von
29,90 €
Dieses Brotbackbuch ist im positiven Sinn eine große Überraschung. Sonja Bauer zeigt darin in fünf Kapiteln ausgereifte Brotrezepte mit einer großen Vielfalt in Zubereitung und Geschmack. Dank präziser Angaben und überzeugenden Zutatenkombinationen sind mit diesem Buch hervorragende Ergebnisse…weiterlesen
Zeit für gute Brötchen

Zeit für gute Brötchen

8,2 / 10
Kochbuch von
29,99 €
Wer zuhause Brot bäckt, dem dürfte Sonja Bauer ein Begriff sein. Die Hobbybäckerin ist Autorin sehr guter (Brot-)Backbücher und wurde 2022 mit der Silbermedaille beim Deutschen Kochbuchpreis ausgezeichnet. In ihrem neuen, erneut hervorragenden Buch zeigt sie Rezepte für unterschiedlichste Brötchen,…weiterlesen