Kochbuch-Rezension

Etxebarri

8 / 10
79,90 €

Das Kochbuch

Eine archaischere Art zu kochen gibt es nicht. Im Restaurant Etxebarri von Bittor Arginzoniz im Baskenland wird alles über offenem Feuer (nicht Kohle!) gegrillt. Wirklich alles. Und auf so gute Weise, dass das Restaurant schon mehrmals in den ganz vorderen Plätzen der Liste der 50 besten Restaurants der Welt gelandet ist. Dieses Buch ist weit mehr als nur eine Rezeptsammlung. Es beschreibt Arginzoniz Weg in die Gastronomie (gelernter Koch ist er nicht), seine Heimat, seine Weltanschauung und warum er so seinen speziellen Koch- bzw. Grill-Stil entwickelt hat. Die Rezepte sind geprägt von Purismus und Produktqualität. Selten wird mehr als ein Hand voll von Zutaten benötigt, eher weniger. Ein spektakuläres Buch, das den eigenen Horizont erweitert.

 

Schlagwörter: , ,
Veröffentlicht am 12. Februar 2021, überarbeitet am 12. Februar 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Bittor Arginzoniz

Durchgeblättert 27: Grillen, Italien, Marokko und Korea

Durchgeblättert 27: Grillen, Italien, Marokko und Korea

Heute mit dabei: das beste Grill-Restaurant der Welt, italienische Küche vom Blech, eine der schönsten Städte Marokkos und koreanische Küche.weiterlesen
Etxebarri

Etxebarri

8 / 10
Kochbuch von
79,90 €
Eine archaischere Art zu kochen gibt es nicht. Im Restaurant Etxebarri von Bittor Arginzoniz im Baskenland wird alles über offenem Feuer (nicht Kohle!) gegrillt. Wirklich alles. Und auf so gute Weise, dass das Restaurant schon mehrmals in den ganz vorderen Plätzen der Liste der 50 besten…weiterlesen