Kochbuch-Rezension

Der Duft von Zimt & Zedern

60 orientalische Rezepte aus der Levante-Küche Beiruts

7,9 / 10
32,99 €

Das Kochbuch

Dieses Kochbuch ist eine Liebeserklärung an die Hauptstadt des Libanon: Beirut. Die Autorin Merijn Tol nimmt uns mit auf einen kulinarischen Stadtrundgang, erklärt die Geschichte der Stadt und zeigt uns die besten Restaurants und leckersten Rezepte. Das Buch ist sehr lesens- und nachkochenswert und aus guten Gründen Sieger des Deutschen Kochbuchpreises 2021 in der Rubrik „Internationale Küche“.

Der Inhalt und die Rezepte

Viertel für Viertel geht der Rundgang durch die Stadt, unterbrochen von mal authentischen, mal europäisierten Gerichten des Libanon. Lesenswert ist auch die Einführung in die wichtigsten Zutaten und Gewürze. Einige Rezeptbeispiele: Labneh mit Pinienkernen, gebackener roter Bete, Sumach und Pistazien; Knusprig gebackener Engelshaar-Teig mit Zitrus-Orangenblüten-Sirup; Fladenbrot mit mariniertem Lammfleisch und halbgetrockneten Tomaten; Kichererbsen-Salat mit Tahina-Creme; Hähnchenschenkel mit Sumach und Orangen.

Die Autorin

Die Niederländerin Merijn Tol ist Köchin, Foodredakteurin und Kochbuchautorin. Sie reist besonders durch Südeuropa, Maghreb und den Nahen Osten, um die arabische Küche zu erkunden.

Der Schwierigkeitsgrad und die Zielgruppe

Das Kochbuch und seine eher unkomplizierten Rezepte sind eine schöne Ergänzung im Kochbuchregal von Hobbyköchen, die Spaß daran haben, neues kulinarisches Terrain zu erobern und zu genießen.

Die Optik

Sehr schöne Bebilderung der Stadt und seiner Gerichte, klares Layout. Gut!

Die Zutaten

…findet man zum größten Teil auf Wochenmärkten und in Supermärkten. Nur nach einigen wenigen Gewürzen muss man vielleicht auch mal online suchen.

Das Fazit

Eine sehr gelungene kulinarische Würdigung der libanesischen Metropole Beirut mit schönen Rezepten, die die kulinarische Welt des Libanon zu uns bringen.

Schlagwort:
Veröffentlicht am 13. Juni 2021, überarbeitet am 20. Januar 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Merijn Tol

Der Duft von Zimt & Zedern

Der Duft von Zimt & Zedern

7,9 / 10
Kochbuch von
32,99 €
Dieses Kochbuch ist eine Liebeserklärung an die Hauptstadt des Libanon: Beirut. Die Autorin Merijn Tol nimmt uns mit auf einen kulinarischen Stadtrundgang, erklärt die Geschichte der Stadt und zeigt uns die besten Restaurants und leckersten Rezepte. Das Buch ist sehr lesens- und nachkochenswert und…weiterlesen
Durchgeblättert 110: Eat better not less, Backen, Vegan for future, Mediterranea

Durchgeblättert 110: Eat better not less, Backen, Vegan for future, Mediterranea

Das neue, großformatige Kochbuch der schweizer Bestseller-Autorin Nadia Damaso legt besonders großen Wert auf Ästhetik. Es dominieren weiß, braun und grün, alles ist luftig und leicht gestaltet. Das passt zu den Rezepten, die überwiegend vegan und sehr alltagstauglich sind. Dazu gehören u.a. Overnight-Oats, Ricotta-Feigen-Walnuss-Flammkuchen, das Pesto-Sandwich mit Kräuterseitlingen und eine grüne Curry-Reisnudel-Suppe.weiterlesen
Durchgeblättert 19: Ein Kochbuch-Klassiker, orientalische Rezepte, Beauty-Kitchen und Nose to tail mit Geflügel und Kaninchen

Durchgeblättert 19: Ein Kochbuch-Klassiker, orientalische Rezepte, Beauty-Kitchen und Nose to tail mit Geflügel und Kaninchen

Immer wieder ist unsere "Durchgeblättert"-Rubrik eine Wundertüte mit unterschiedlichsten Kochbüchern und heute gilt das besonders. Wir beginnen mit einem der meistverkauften Kochbücher überhaupt, weiter gehts mit orientalischen Rezepten, Kochen für die Schönheit und einem spannenden Buch über Geflügel und Kaninchen.weiterlesen
Souq

Souq

7,7 / 10
24,99 €
weiterlesen

Rezepte von Merijn Tol

Jerusalem-Hummus

Jerusalem-Hummus

Das klassische Hummus-Rezept. Köstlich und sehr einfach!weiterlesen

Weitere Kochbücher von Merijn Tol