Kochbuch-Rezension

Bäuerinnen, Brot und Sehnsucht

Über 50 Rezepte für warmes, knuspriges Brot

7,2 / 10
26,90 €

Das Kochbuch

Eine kleine Rundreise von Hof zu Hof in Österreich ist dieses Brotbackbuch, das einfache, aber kreative Rezepte beinhaltet, die für Frühstück, Abendbrot und Brotzeit gleichermaßen geeignet sind.

Der Inhalt

Das Buch beginnt mit einigen theoretischen Kapiteln und Warenkunden, die allesamt kurzgehalten sind: die verschiedenen Mehltypen, Anstellgut (Die Vorstufe zum Sauerteig), andere Teigvorstufen, Brotgewürze, Formen, Hitze etc. Kern des Buches sind neben den Rezepten aber auch die Porträts der besuchten Höfe.

Die Rezepte

Die Rezepte sind allesamt recht einfach, denn die meisten funktionierten mit Hefe. Das hat den Vorteil, dass sie unkompliziert und recht einfach umzusetzen sind. Gleichzeitig aber auch den Nachteil, dass durch die schnelle Teigreife ohne Sauerteig ein großer Teil des aromatischen Spektrums und der Tiefe auf der Strecke bleibt. Für den Einstieg in´s Brotbacken ist das aber zu verschmerzen und die Vielfalt der Rezepte überzeugt. Einige Beispiele: Roggenbrot (in diesem Fall auch mit Sauerteig), Kürbiskern-Feta-Brot, Kürbis-Buns mit Rosmarin-Honig-Glasur, Kartoffelbrot, Dinkelbrötchen, Briochezopf.

Nützlich ist der Backfahrplan zu jedem Rezept, der einem hilft, das Rezept zeitlich zu planen. Damit das Brot genau frisch aus dem Ofen kommt, wenn man es möchte.

Die Autorin

Elisabeth Ruckser ist Autorin, Genussethik-Expertin und Backschul-Leiterin.

Die Zielgruppe und der Schwierigkeitsgrad

Ein Backbuch für Einsteiger mit Interesse an Vielfalt.

Die Optik

Gutes, klares Layout mit sehr schönen Bildern.

Die Zutaten

…findet man am besten im Bio-Markt, denn dort gibt es die größte Vielfalt an Mehlen und anderen Brot-Zutaten.

Das Fazit

Ein solides Brotbackbuch, das Fortgeschrittene unterfordert, für Einsteiger aber gut geeignet ist und sie niedrigschwellig an verschiedene Brotarten heranführt. Letzteres ist der große Pluspunkt des Buches.

Veröffentlicht am 24. Juli 2020, überarbeitet am 24. Juli 2020.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Elisabeth Ruckser

Bäuerinnen, Brot und Sehnsucht

Bäuerinnen, Brot und Sehnsucht

7,2 / 10
Kochbuch von
26,90 €
Eine kleine Rundreise von Hof zu Hof in Österreich ist dieses Brotbackbuch, das einfache, aber kreative Rezepte beinhaltet, die für Frühstück, Abendbrot und Brotzeit gleichermaßen geeignet sind.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Elisabeth Ruckser