Keine Angst, ich will nur kochen!
Kochbuch

Keine Angst, ich will nur kochen!

60 einfache Rezepte, die in Nullkommanix fertig sind

17,99 €

Aus der mdr-Sendung "Iss was?!" ist Christian Henze nicht wegzudenken – jeden Freitag kocht er dort ein leckeres Gericht. Und weil seine Rezepte so einfach zu kochen sind und dennoch stets das gewisse Extra haben, sind sie so beliebt. Was Christian Henze mit seiner Küche vermittelt ist: Vor dem Kochen muss niemand Angst haben, es ist wirklich ganz einfach!

Weitere Kochbücher von Christian Henze

Mein Allgäu-Kochbuch

Mein Allgäu-Kochbuch

7 / 10
Kochbuch von
26,00 €
Die Küche des Alpenraums gehört unstrittig zu denen, die sich bei uns größter Beliebtheit erfreuen. Köstliche Mehlspeisen, herzhafte Käsespätzle und geschmortes Fleisch sind nur drei der Gründe. Christian Henze dürfte deshalb mit diesem Kochbuch bei vielen einen Treffer landen.weiterlesen
Schlank geht auch anders

Schlank geht auch anders

6,8 / 10
Kochbuch von
26,00 €
Christian Henze gibt mit seinem neuen Kochbuch und Ernährungsratgeber ein Versprechen ab: Abnehmen muss nichts mit Verzicht und Verboten zu tun haben. Wenn man ein paar einfache Regeln beachtet und vielseitig kocht. Die Rezepte des Kochbuchs geben dazu schöne Anregungen.weiterlesen
PUR – GEMÜSE

PUR – GEMÜSE

7,5 / 10
Kochbuch von
34,00 €
Christian Henze, beliebter TV-Koch und äußerst erfolgreicher Kochbuch-Autor, zeigt in seinem neuen Kochbuch 80 Rezepte für 30 verschiedene Gemüsesorten von Artischocke bis Zwiebel. Die unkomplizierten Rezepte sind aus verschiedenen Länderküchen inspiriert und machen viel Spaß. Kurze Porträts…weiterlesen
Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Die besten Kochbücher der Fernsehköche

Cornelia Poletto, Tim Mälzer, Jamie Oliver, Nelson Müller, Alfons Schuhbeck, Johann Lafer, Ali Güngörmüs, Christian Henze, Hans Jörg Bachmaier, usw. usf. Die Liste der deutschen Fernsehköche könnte man noch lange weiterführen. Aber wie gut sind ihre Kochbücher? Wir verraten es Euch! Denn dies sind die besten Kochbücher der TV-Köche. weiterlesen