Kochbuch-Rezension

Honig & Orangenblüte

So schmeckt Marokko

7,3 / 10
19,95 €

Das Kochbuch

Marokko erfreut sich touristisch immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, wenn man sieht, welche kulturellen wie kulinarischen Schätze in dem Land und seinen Städten zu entdecken sind. Dieses Buch versammelt eine ganze Reihe davon, was diejenigen freuen wird, die sich diese Küche nachhause holen möchten oder noch keine Gelegenheit hatten, nach Marokko zu verreisen.

Der Aufbau

Die Kapitel lauten: Streetfood (z. B. Köfte-Sandwich), Salat und Gemüse (z. B. Sieben-Gemüse-Couscous), Fleisch und Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte, Tajines und Desserts.

Die Rezepte

...sind eine gute Mischung aus authentischen, traditionell inspirierten Rezepten und modernen Abwandlungen wie beim „Basar-Burger“ oder dem Zitronen-Cheesecake mit Rosenwasser. Im Vordergrund stehen die typischen marrokanischen Gewürze wie Kardamom, Kreuzkümmel und Kurkuma und Produkte wie Lamm, Zitrusfrüchte und Granatäpfel.

Das beste Rezept

Die Tajine mir Rind, Pflaumen und Ei schmort knapp zwei Stunden im Ofen bis das Fleisch vom Knochen fällt, die Pflaumen ihre Süße an die Sauce abgegeben haben und das Ganze eine saftige, reichhaltige Einheit bildet. Ein Genuss!

Der Autor

John Gregory-Smith ist Koch und Rezeptautor aus London und hat sich auf orientalische Küche spezialisiert hat. In seinem Online-Magazin „Eat Travel Live“ veröffentlicht er Reiseberichte, Restauranttipps und Rezepte.

Die Zielgruppe

...besteht aus Hobbyköchen, die gerne mal über den Tellerrand hinausblicken.

Der Schwierigkeitsgrad

...ist einfach.

Die Optik

Farbenfrohe, ganzseitige Rezeptbilder mit kräftigen Kontrasten, die die Rezepte sehr plastisch wirken lassen. Gut gemacht.

Die Zutaten

Aufgrund der Gewürze und des guten Lamm- und Rindfleisches, das man braucht, empfiehlt sich ein Besuch beim Orient-Laden um die Ecke.

Das Fazit

Ein stimmiges Buch, das zwar nur Rezepte zeigt, davon aber eine große Menge in guter Qualität. Und auch so kommt man einem Land natürlich sehr nah: in dem man einfach seine Küche zu sich nachhause holt.

Empfehlung von Kaisergranat

Lakeland Steingut Tajine, Terracotta, 32cm Ø
Lakeland Steingut Tajine, Terracotta, 32cm Ø
Mit dieser Steingut-Tajine werden Ihnen authentische Köstlichkeiten ganz leicht von der Hand gehen. Der Deckel ist kegelförmig, damit der Dampf in ihm abkühlen kann. Aus glasiertem Terrakotta; handgefertigt in den Farben rot/grün Kann im Ofen (bis 200°C) oder auf dem Herd mit einem Wärmeverteiler darunter verwendet werden. 32cm Ø x 24cm H; 2,2 Liter
Veröffentlicht am 01. März 2018, überarbeitet am 01. März 2018.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von John Gregory-Smith

Honig & Orangenblüte

Honig & Orangenblüte

7,3 / 10
Kochbuch von
19,95 €
Marokko erfreut sich touristisch immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, wenn man sieht, welche kulturellen wie kulinarischen Schätze in dem Land und seinen Städten zu entdecken sind. Dieses Buch versammelt eine ganze Reihe davon, was diejenigen freuen wird, die sich diese Küche nachhause holen…weiterlesen
Küchenschätze aus dem Libanon

Küchenschätze aus dem Libanon

7,7 / 10
Kochbuch von
29,99 €
So populär die orientalische Küche auch ist, ein Land ist dabei bislang etwas auf der Strecke geblieben: Der Libanon. Dieses sehr schöne, wunderbar strukturierte und sehr ästhetisch fotografierte Kochbuch rückt diesen Misstand nun zurecht und stellt authentische und kreative Rezepte voll frischer…weiterlesen