Heimwehkueche-Vegetarisch-das-Kochbuch.JPG
Heimwehkueche-Vegetarisch-das-Kochbuch.JPG
Kochbuch-Rezension

Heimwehküche vegetarisch

Klassiker von damals für heute

7,2 / 10
19,95 €

Deutsche Klassiker schmecken auch vegetarisch gut. Das beweist dieses Kochbuch mit seinen 70 Rezepten für Suppen und Eintöpfe, deftige Hauptgerichte und süße Desserts.

All seine Rezepte sind auch in ihrem Ursprung schon vegetarisch und haben eine saisonale und regionale Herkunft.

Besonders lobenswert ist die Verarbeitung von Zutaten, die zum Teil schon etwas in Vergessenheit geraten sind wie Alblinsen, Rüben, Dinkel, Gerste, Leinsamen oder Grünkohl.

Beispiele für die Wohlfühlrezepte sind der schwäbische Zwiebelkuchen, Maultaschen mit Zwiebelfüllung, Bärlauchsuppe, Allgäuer Kässpatzen, Buchteln mit Pflaumenmus und Fliederbeersuppe.

Die Autoren des Buches sind Madeleine und Florian Ankner vom empfehlenswerten Blog „Das Backstübchen“. Schöne Foodfotografie und sehr fairer Preis.

Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am 01. September 2021, überarbeitet am 01. September 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Madeleine Ankner und Florian Ankner

Durchgeblättert 101: Apfelküche, Crumbles, Chinesisch kochen für Einsteiger, Kochen wie in Österreich

Durchgeblättert 101: Apfelküche, Crumbles, Chinesisch kochen für Einsteiger, Kochen wie in Österreich

Dieses Kochbuch beweist, wie abwechslungsreich der Apfel doch sein kann. Das beliebte Snackobst macht sich nämlich auch gut in köstlichen süßen wie herzhaften Speisen. Wer also einen Apfelbaum im Garten hat, ist hier mit den notwendigen Rezepten für die Saison versorgt. Außerdem mit dabei: Leckere Crumbles, Chinesische Einsteigergerichte und Rezepte aus Österreich.weiterlesen
Heimwehküche vegetarisch

Heimwehküche vegetarisch

7,2 / 10
19,95 €
Deutsche Klassiker schmecken auch vegetarisch gut. Das beweist dieses Kochbuch mit seinen 70 Rezepten für Suppen und Eintöpfe, deftige Hauptgerichte und süße Desserts. All seine Rezepte sind auch in ihrem Ursprung schon vegetarisch und haben eine saisonale und regionale Herkunft.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Madeleine Ankner und Florian Ankner