Durchgeblättert 69: Gerichte und Dichter, Last Minute-Backen, Weser-Ems-Küche und Süßes für die Seele

„Gute Gerichte nähren den Körper, gute Bücher den Geist“. So könnte das Motto dieses edlen Kochbuches lauten, in dem Autorin Nicole Giger Literatur und Kulinarik miteinander verbindet. Die Germanistin, die als Journalistin, Foodstylistin und Fotografin arbeitet, zitiert zu ihren äußerst ästhetischen Rezepten bekannte Autoren von Kurt Tucholsky bis Virginia Woolf und bringt beides miteinander in Verbindung. Außerdem heute dabei: Rezepte für spontanes und schnelles Backen, Gerichte aus dem Weser-Ems-Gebiet und Süßes, das der Seele guttut.



Ferrante, Frisch & Fenchelkraut

Von: , Verlag:

„Gute Gerichte nähren den Körper, gute Bücher den Geist“. So könnte das Motto dieses edlen Kochbuches lauten, in dem Autorin Nicole Giger Literatur und Kulinarik miteinander verbindet. Die Germanistin, die als Journalistin, Foodstylistin und Fotografin arbeitet, zitiert zu ihren äußerst ästhetischen Rezepten bekannte Autoren von Kurt Tucholsky bis Virginia Woolf und bringt beides miteinander in Verbindung. Etwa wenn man lernt, wie sich George Orwell um das Ansehen der englischen Küche bemühte, Nicole Giger von eigenen Reisen berichtet und das Ganze auch noch mit einem tollen Gericht eingerahmt wird. Zum Beispiel der Tarte mit roter Bete, Spinat, Cheddar und Stilton. Bestnoten gibt es von uns für dieses Kochbuch daher nicht nur für die Güte der Rezepte und die Ästhetik, sondern auch für die geistreiche Verbindung von Lese- und Essgenuss.


29,90 EUR



Last Minute Baking – Backen für Spontane


Es ist Feierabend und man möchte unbedingt noch backen. Oder es steht spontaner Besuch auf der Matte, aber es ist kein Kuchen da. Für Anlässe wie diese ist dieses günstige Backbuch gedacht, das schnelle Rezepte mit wenigen Zutaten enthält. Sie teilen sich auf folgende Kapitel auf: Süße Kleinigkeiten&Gebäck (u.a. mit Eclairs mit Vanillefüllung, Nussecken), Backen mit Schuss (u.a. mit Rotwein-Madeleines, Whiskey-Brownies), Brunch&Co (Vanille-Scones, Donut-Muffins mit Heidelbeerfüllung), Herzhaft (Shortbread mit Rosmarin, Tomaten-Cookies), einfache Kuchen und Torten (Streuselkuchen, Marmorkuchen, Käsekuchen, Bienenstich).


15,00 EUR



Regional kochen im Weser-Ems-Land


Mit diesem Kochbuch geht es auf eine kleine kulinarische Reise durch den nordwestlichsten Teil der Republik: ins Weser-Ems-Land. Die Fotografin Alina Köster stellt regionale Gasthöfe, ihre Geschichte, den jeweiligen Koch, die typischen Produkte und Gerichte vor. Das Ganze ist Hausmannskost im besten Sinne, vom Hasenrücken auf Rahmwirsing über die knusprige Gans, die geschmorten Rinderbäckchen bis zum Zander auf Sauerkraut. Hinzukommen schöne Eindrücke der Region.


24,90 EUR



Süßes für die Seele - Back dich glücklich


Ziemlich farbenfroh geht es in diesem Backbuch zu, dessen Clou unkonventionelle Cross-Over-Rezepte sind, bei denen sich bekannte Backrezepte in neuer Kombination wiederfinden. Etwa beim Shortbread mit Marshmallow-Creme, der süßen Focaccia mit Nüssen, der cremigen Käsekuchentarte mit Rhabarber oder dem opulenten Ricotta-Waffel-Beerenauflauf. Manchmal ist das alles vielleicht auch eine Umdrehung zu viel, aber in jedem Fall kreativ und vielseitig.


20,00 EUR



+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +