Die echte indische Küche

500 authentische Rezepte aus allen Regionen

Von: , Verlag: Hölker Verlag

Bild
Erschienen: 6. August 2019 , Gewicht: 1596 g, Größe: 177 x 270 cm
Amazon genialokal ?
49,00 EUR

Das Kochbuch

Dies ist ein Standardwerk zur echten, authentischen Küche Indiens. Die Gerichte des nach Bevölkerung zweitgrößten Landes der Welt sind so vielseitig, dass es fast unmöglich erscheint, sie alle in ein Kochbuch zu bringen. Um ehrlich zu sein, ist es auch nicht möglich. Aber dieses indische Kochbuch ist so umfangreich, detailreich und authentisch, dass es sich aktuell an die Spitze der besten indischen Kochbücher setzt.

Der Inhalt

Im Zentrum des Kochbuches stehen die Rezepte der unterschiedlichen indischen Regionen. Mit einem lobenswerten Schwerpunkt auf Authentizität.

  • Glossar
  • Grundrezepte
  • Nordindien
  • Zentralindien
  • Westindien
  • Südindien
  • Ostindien
  • Nordostindien

Die Rezepte

Es ist schlichtweg nicht möglich, hier einen umfassenden Überblick zu geben. Zu groß ist die Vielfalt. Daher nur ein paar Schlaglichter: langsam in Joghurt geschmortes Lamm, Kokos-Reis-Pfannkuchen, Kokos-Garnelen mit Mango und natürlich diverse Tandoori-Gerichte.

Die Autoren

Sonal Ved lebt in Mumbai, ist Food-Journalistin und arbeitet für die indische Vogue. Floyd Cardoz ist ein indischer Spitzenkoch der in New York Restaurants mit authentischer Indien-Küche betreibt.

Die Zielgruppe

Vom Einsteiger bis zum Fortgeschrittenen, hier findet jeder Indien-Fan das passende Rezept.

Die Optik

Eine wunderbar farbenfrohe, ästhetische Angelegenheit.

Die Zutaten

Alles was man braucht (und nicht im Supermarkt findet), gibt´s im Asia-Markt.

Das Fazit

Ein riesiger Schatz authentischer indischer Rezepte. Toll strukturiert, gestaltet und auch noch fair im Preis.

Die Wertung


Amazon genialokal ?
49,00 EUR


Tags: , , , , ,


+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Jeden Monat die wichtigsten Rezensionen und Kochbuch-Verlosungen + + +