Das Kochbuch Wildkräuter von Martina Merz.JPG
Das Kochbuch Wildkräuter von Martina Merz.JPG
Kochbuch-Rezension

Wildkräuter – Bestimmen, Sammeln, Zubereiten

Rezepte für Pestos, Chutneys, Pizzen, Salate, Pasta-Gerichte, Gebäcke, Smoothies…

8 / 10
29,95 €

Das Kochbuch

Dieses Werk ist eine sehr gelungene Kreuzung aus Kochbuch und Pflanzenführer. Es zeigt die wichtigsten und leicht zu findenden Wildkräuter und erklärt seine gesundheitlichen und kulinarischen Vorzüge.

Wie köstlich die Wildkräuter sind, erfährt man in den über 100 schönen Rezepten. Sie reichen von der grasgrünen Wildkräutersuppe über fantasievolle Kräuterbutter-Variationen bis hin zum Löwenzahnsalat mit grünem Spargel, knallgrünen Wildkräuter-Knöpfle mit Parmesan oder dem samtigen Wildkräuter-Omelett.

Auch optisch ist das Buch hervorragend gelungen. Mit aufgeräumtem Layout und toller Foodfotografie. Nur die Struktur des Buches hätte noch klarer sein können.

Veröffentlicht am 08. März 2022, überarbeitet am 08. März 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Martina Merz

Wildkräuter – Bestimmen, Sammeln, Zubereiten

Wildkräuter – Bestimmen, Sammeln, Zubereiten

8 / 10
Kochbuch von
29,95 €
Dieses Werk ist eine sehr gelungene Kreuzung aus Kochbuch und Pflanzenführer. Es zeigt die wichtigsten und leicht zu findenden Wildkräuter und erklärt seine gesundheitlichen und kulinarischen Vorzüge. weiterlesen