Der Jaga und der Koch

Unser Wild kennen, verstehen und genießen


Bild
Erschienen: 18. April 2019 , Gewicht: 2320 g, Größe: 230 x 285 cm
Amazon genialokal ?
48,00 EUR

Das Kochbuch

Dies ist ein fast einmaliges (Koch-)buch. Anstatt, wie üblich, den Rezepten lediglich eine Warenkunde vorweg zu schicken, ist dieses Werk zwei Bücher in einem. Zum einen ein erstklassiges Buch über die Jagd, das heimische Wild und Naturbildband und zum anderen das beste Wildkochbuch seit langer Zeit.

Der Inhalt

Christoph Burgstaller ist Jäger und zeigt im ersten Teil des Buches, welche Kultur, welcher Anspruch und welch Handwerk in der Jagd stecken. Dabei schwingen die Ethik und die Wertschätzung in jeder Zeile mit. Besonders spannend sind die Portraits des heimischen Wilds. Die Steckbriefe reichen dabei weit über Reh und Wildschwein hinaus und stellen auch diverses Wildgeflügel oder alpenländisches Wild wie die Gams vor.
Spitzenkoch Rudi Obauer baut mit seinem Teil darauf auf und zeigt die besten, authentischsten und zum Teil auch anspruchsvollsten Rezepte, die man in diesem Bereich aktuell finden kann.

Die Rezepte

...dazu gehören der Rehschlegel mit Mispeln, die gegrillten Hirschkoteletts, Gamsleber, Rehzunge, Wildentensugo oder die gefüllte Wildgans. Erstklassig!

Das beste Rezept

Der Maibockrücken mit 6 Minuten Ei ist auch in Gegenden abseits vom großen Wildangebot gut nachzukochen und eine frühlingshafte Wild-Interpretation mit vielen Kräutern und knallgrüner Sauce.

Die Zielgruppe

Wer Wild gerne isst, mit ihm kocht und sich gerne weiter in diesem Gebiet bilden möchte, wird dieses Buch zu schätzen wissen.

Die Zutaten und der Schwierigkeitsgrad

Klar, man muss schon Jäger sein oder jemanden kennen, der einen mit den zum Teil außergewöhnlichen Tieren versorgt. Und selbst wenn man alle Produkte zusammen hat, ist auch das Kochen eindeutig nichts für Anfänger. Das bedeutet aber auch im Umkehrschluss, dass die Leute, die mit diesem Buch viel anfangen können, umso mehr Spaß haben. Weil sie gefordert werden und richtig viel lernen können.

Das Neue

...sind der Anspruch der Rezepte und der Tiefgang im ersten Teil des Buches.

Die Optik

Wunderschöne Naturaufnahmen, tolle Eindrücke von der Jagd und als Sahnehäubchen spitzenmäßige Rezeptfotografie.

Das Fazit

Ein hervorragendes Koch- und Wildbuch, in dem Liebe, Hingabe und viel Wissen stecken.

Die Wertung


Amazon genialokal ?
48,00 EUR


Tags: , , , , ,


+ + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen + +
+ + + Einmal im Monat die wichtigsten Rezensionen – unser Newsletter + + +