Uri Buri - meine Küche

Israels legendärer Koch in seinem Element


Bild
29,00 EUR
Erschienen: 7. Oktober 2020
Seiten: 288
Größe: 217 x 273 mm

Unsere Wertung


29,00 EUR

Das Kochbuch

Uri Buri ist (nicht nur äußerlich) eine der prägnantesten Personen der kulinarischen Welt. Gleich einem Buddha sitzt der Mann mit der Glatze und dem schier endlosen weißen Bart auf einem Bild in seinem neuen Buch inmitten seiner Mitarbeiter und strahlt aus, wofür er geschätzt wird: Ein um Ausgleich und respektvolles Miteinander bemühtes Gemüt und die Weisheit und das Können vieler Jahre am Herd. Die LeserInnen dieses Kochbuches profitieren nun insbesondere vom letzteren. Denn die Rezepte hierin gehören zum Besten, was es in jüngerer Zeit zum Thema Fisch zu lesen gab.

Der Inhalt und die Rezepte

Ein reines Rezeptbuch zu schreiben kam für Uri Buri nicht in Frage. Also lernt man zunächst ihn und seine bewegte Lebensgeschichte kennen. Danach folgt ein ausführlicher Teil zu Theorie und Praxis über Fisch und Meeresfrüchte. Dazu gehören Aspekte wie Qualität erkennen, Fische richtig verarbeiten, Seafood-Qualität, und jeweils einzelne Kapitel zum Grillen, Braten, Schmoren, Dämpfen, Beizen, Pökeln und Räuchern.

Die Rezepte

Die fantastischen Rezepte zeichnet ihre Verbindung aus mediterranen und orientalischen Einflüssen aus. Hier und da gibt es auch mitteleuropäische oder internationale Einflüsse. Einige Beispiele:

  • Bruschetta mit Auberginencreme und gebeiztem Fisch
  • Lachs-Sashimi mit Wasabi-Eis
  • Carpaccio aus Rotgarnelen
  • Wolfsbarsch mit Rosmarinbutter
  • Barschfilet mit Steinpilzen
  • Dorade mit Joghurt und eingelegter Zitrone
  • Frittierte Calamares
  • Garnelen mit Avocado
  • Calamares al la Plancha
  • Oktopus mit Zucchini

Zwischendurch werden die Gerichte aufgelockert durch Rezepte ohne Fisch und Meeresfrüchte. Etwa klassischer Hummus, getrocknete Wassermelone mit Feta und Labneh, süße Maissuppe oder gefüllte Weinblätter mit Lamm und Zwiebeln. Dennoch ist dies insgesamt eindeutig ein Fisch- und Meeresfrüchtekochbuch.

Der Autor

Uri Buri (eigentlich Uri Jeremias) ist ein Sohn aus Deutschland vertriebener Juden und betreibt sein Restaurant im nordisraelischen Akko. Es gilt als eines der besten in Israel. Hierzulande dürfte er den meisten aus einem Auftritt bei Kitchen Impossible bekannt sein.

Matthias Mangold ist Kochbuchautor und hat für dieses Buch als Co-Autor Uri Buris Leben, Ideen und Rezepte aufgeschrieben.

Die Zielgruppe

Dieses Kochbuch sollte jede(r) im Regel stehen haben, der sich für Fisch und Seafood begeistern kann. Abseits von Forelle Müllerin und Lachs mit Bandnudeln.

Der Schwierigkeitsgrad

Die Rezepte sind recht puristisch und daher auch einfach in der Umsetzung.

Die Optik

Insgesamt wirkt das Buch recht „clean“, dafür ist es aber sehr gut zu lesen. Besonders schön ist die ästhetische Foodfotografie von Vivi D´Angelo.

Die Zutaten

An einem kommt man bei diesem Kochbuch nicht vorbei: An einem Fischhändler allererster Güte.

Das Fazit

Dies ist ein sehr gutes Kochbuch. Denn es verbindet Uri Buris beeindruckende Lebensgeschichte mit viel Praxiswissen und spannenden Rezepten für Fisch und Seafood.


29,00 EUR


Weitere Kochbücher zum Thema:

  • Die besten Kochbücher für Fisch und Seafood
    Die besten Kochbücher für Fisch und Seafood Fisch und Meeresfrüchte zuzubereiten kann herausfordernd sein. Doch mit den richtigen Kochbüchern ist das kein Problem. Wir stellen sie vor: Die besten Kochbücher für Fisch und Seafood. Ob herausragendes Standardwerk mit toller Warenkunde oder traditionelle Fisch-Klassiker - hier wird jeder fündig!
  • Die Kochbuch-Bestseller 2021
    Die Kochbuch-Bestseller 2021 Dies sind die offiziell und aktuell meistverkauften Kochbücher des Jahres 2021 - Die Kochbuch-Bestseller! Aktueller Stand: 16.06.2021. Grundlage der Liste ist eine Auswertung von Media Control für den Börsenverein des deutschen Buchhandels.


Tags:


Anzeige

Anzeige