Head full of Herbs

Clean Eating neu interpretiert


Bild
29,90 EUR
Erschienen: 1. April 2021
Größe: 195 x 255 mm

Unsere Wertung


29,90 EUR

Das Kochbuch

Sarah Hartel und Chiara Offermann hatten einen kleinen Traum: ein eigenes, großes Kochbuch. Macht ja nix, dass sie (bislang) keine bekannten Köchinnen sind. „Das wird schon“, werden sie sich gedacht haben. Und es wurde. Mit ihren Rezepten wollen sie Clean Eating neu interpretieren, Menschen zu genussvollem und gesundem Essen inspirieren, ein Bewusstsein für natürliche Lebensmittel schaffen und mit gesunden Mahlzeiten Körper und Geist verwöhnen. Große Ziele, aber das Ergebnis ist tatsächlich beeindruckend. Inhaltlich wie optisch.

Die Rezepte

Das Kochbuch enthält ganze 140 Rezepte. Kleine Symbole geben an, ob sie vegetarisch, pescetarisch, gluten- und laktosefrei oder vegan sind. Rezepte mit Fleisch gibt es nicht. Stattdessen die ganze Vielfalt von Obst, Gemüse, Kräutern, Nüssen, Getreide und Hülsenfrüchten. Die kleinen, unkomplizierten Gerichte bestehen meist aus wenigen Zutaten und bedienen sich geschmacklicher Motive unterschiedlicher Himmelsrichtungen. Hauptsächlich dominieren mediterrane, orientalische und asiatische Anklänge. Besonders positiv ist die Ästhetik der Gerichte hervorzuheben. Einige Beispiele:

  • Frühstück: Krosser Avocadotoast mit dicken Bohnen, fluffige Bananenpancakes, Haferwaffeln, New York overnight oats, Kräuteromelett, Orangen-Kokos-Granola
  • Allrounder
  • Salate und Suppen: Salat mit Pfirsichstreifen und Thymian, italienischer Tomaten-Brot-Salat, cremige Maissuppe, grüner Kichererbsen-Salat
  • Gemüse und Kräuter: Gnocchi mit Walnussbutter und Basilikum, Zitronen-Quinoa-Bowl, Tomatentarte mit Thymian, Sommerrollen mit wilden Kräutern
  • Reis, Hülsenfrüchte und Getreide: Kürbis-Kokos-Risotto, Zitronengras-Curry mit grünem Gemüse, Reisnudelsalat mit Rote-Bete-Hummus, Grüner Hummus mit gerösteter Aubergine, grüne Falafel mit Erbsen und Zaziki
  • Pizza und Pasta: Pizza mit Burrata und Tomaten, Pizza mit grünem Spargel, Spaghetti mit cremiger Blumenkohl-Pilz-Sauce, Pasta in Knoblauchöl mit grünem Gemüse
  • Fisch und Meeresfrüchte: Thunfisch-Steak im Sesammantel mit Quinoa, Gamba-Spieße in Kräutermarinade, scharfe Lachs-Bowl mit knusprigem Reis und Grünkohl
  • Fermentiertes und kleine Extras: orientalische Gewürzmischung, grüne Kräutersauce
  • Gebackenes und Desserts: kleine Früchte-Tarteletts, Zwetschgen-Feigen-Tarte, Orangen-Rosmarin-Kuchen, fluffiger Mandelkuchen, saftige Schokobrownies, gekühlte Kokostarte mit frischen Beeren
  • Getränke: Geschichteter Avocado-Creme-Espresso, Prosecco auf Eis mit Calvados-Äpfeln, Pisco auf Eis mit Limettensaft und Basilikum

Die Autorinnen

Sarah und Chiara haben sich vor ein paar Jahren im BWL-Studium in Bonn kennengelernt. Von ihren Auslandsaufenthalten in der Toskana und Paris kehrten sie mit vielen Ideen für gesunde Gerichte, jeder Menge Inspirationen und dem Traum eines eigenen Kochbuches zurück. Und wie man sieht, ist dieser Traum nun wahr geworden.

Die Zielgruppe

Das Kochbuch richtet sich an alle, die gerne abwechslungsreich und unkompliziert kochen und Freude an Ästhetik haben.

Die Optik

Nicht nur die Rezepte sind hier clean, auch die Optik. Dabei aber nicht kalt, sondern hell, freundlich und genussvoll-farbenfroh. Ein großes Kompliment von uns für die Fotografie und das puristische Styling!

Die Zutaten

…findet man in guten Supermärkten, Bioläden und auf Wochenmärkten.

Das Fazit

„Lächeln in Gesichter zaubern“ und „Erlebnisse schaffen, die Raum und Zeit für einen kurzen Moment stillstehen lassen“: Die beiden Autorinnen haben sich die Latte ziemlich hochgelegt. Aber sie überspringen sie mit Bravour. Denn ihr Werk ist für ein Kochbuch-Debut beeindruckend stilsicher und überrundet viele andere Kochbücher auch optisch mühelos.


29,90 EUR


Weitere Kochbücher zum Thema:

  • Die besten Kochbücher für gesunde Ernährung
    Die besten Kochbücher für gesunde Ernährung Sie sind aktuell der große Trend: Kochbücher für gesunde Ernährung. Ob Low-Carb, Intervallfasten oder zuckerfrei: die Auswahl ist riesig. Aber welche sind die besten? Wir verraten es in unserer Liste der besten Ernährungs-Ratgeber. Mit dabei sind u.a. die Ernährungs-Docs Dr. Matthias Riedl und Anne Fleck oder Güldane Altekrüger mit ihrem Riesen-Bestseller „Abnehmen mit Brot und Kuchen“.
  • Die besten veganen & vegetarischen Kochbücher
    Die besten veganen & vegetarischen Kochbücher Die Auswahl an vegetarischen und veganen Kochbüchern wird immer besser. Denn ohne Fleisch zu kochen ist kein Verzicht sondern Genuss! Und deshalb haben wir für euch die schönsten und besten veganen und vegetarischen Kochbücher aufgelistet. Lasst Euch begeistern und inspirieren!


Tags: ,


Anzeige

Anzeige