Kochbuch-Rezension

Fire Islands

Rezepte aus Indonesien

7,8 / 10
32,00 €

Das Kochbuch

Kochbücher zur asiatischen Küche gibt es zahlreich, doch in der Regel geht es dabei um Thailand, Vietnam, Korea, Japan und China. Und was ist mit Indonesien? Dieses Kochbuch räumt mit diesem Missstand auf und führt in die authentische Küche des Inselstaates mit den indivuellen Küchen seiner Inseln Sumatra, Java, Bali, Sulawesi und Borneo ein.

Die Rezepte

Dies sind die Kapitel:

  • Krosse Snacks und Streetfood
  • Üppig und sämig
  • Trocken und würzig
  • Duftende Brühen und pikante Saucen
  • Salate und Gemüse
  • Reis und Nudeln
  • Sinnliche Aromen
  • Süß und verführerisch
  • Getränke

Die Autorin

Eleanor Ford ist Food-Journalistin und Autorin.

Die Zielgruppe

Ein Kochbuch für Menschen mit Fernweh und Neugier auf fremde Küchen.

Der Schwierigkeitsgrad

Anspruchsvoll.

Die Optik

Sehr schöne, ganzseitige Rezeptfotografie auf mattem Papier.

Die Zutaten

Hier wird´s kompliziert, denn ohne Asialaden oder Internetversand geht hier nichts.

Das Fazit

Ein sehr gutes, umfangreiches und erhellendes Kochbuch.

Veröffentlicht am 01. Januar 2020, überarbeitet am 01. Januar 2020.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Eleanor Ford

Fire Islands

Fire Islands

7,8 / 10
Kochbuch von
32,00 €
Kochbücher zur asiatischen Küche gibt es zahlreich, doch in der Regel geht es dabei um Thailand, Vietnam, Korea, Japan und China. Und was ist mit Indonesien? Dieses Kochbuch räumt mit diesem Missstand auf und führt in die authentische Küche des Inselstaates mit den indivuellen Küchen seiner Inseln…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Eleanor Ford