Kochbuch-Rezension

Die Eis-Bibel

Eis. Sorbets. Parfaits. Frozen Desserts. 100 Rezepte vom Eisprofi

8,4 / 10
39,99 €

Das Kochbuch

Wenn ein Kochbuch „Bibel“ im Namen trägt, sollte man einiges erwarten können. Denn „Bibel“ bedeutet nach unseren Maßstäben im Grunde so viel wie Standardwerk. Und ist das hier der Fall? Ein klares „ja“! Denn die Eis-Bibel ist wunderbar klar strukturiert, beantwortet alle wichtigen Fragen und garantiert einem Eis aus eigener Herstellung auf höchstem Niveau.

Der Inhalt

Die Einleitung befasst sich mit den verschiedenen Eissorten und den Besonderheiten der Eis-Herstellung zuhause, die ausführliche Warenkunde gibt einen tollen Überblick über die wichtigsten Eis-Zutaten von Milch und Sahne bis zu den Zuckerarten, Nüssen und (natürlichen) Stabilisatoren. Danach folgen die Rezepte für Milch-Sahne-Eissorten ohne Ei, das gleiche mit Ei, Schokoladen-Eissorten, veganes Eis, Parfaits, Sorbets, Granita, frozen Desserts und Toppings. Erfreulich ist besonders, wie die Rezepte auf´s Wesentliche konzentriert sind. Das vermittelt die Grundlagen und lässt Freiraum für die eigene Eis-Kreativität.

Der Autor

Hinter dem Buch stecken die Macher der Münchener Eismanufaktur Engert.

Die Zielgruppe

Ein tolles Buch für alle, die Lust darauf haben, Eis selbst zu machen.

Der Schwierigkeitsgrad

Wenn man den Dreh einmal raushat, gelingen die Eissorten fast schon mit Garantie.

Das Neue

Ist die Systematik, die diesem tollen Buch zugrunde liegt. Klarer Überblick, großer Lerneffekt.

Die Optik

Auch hier gilt: Übersicht schlägt Eitelkeit. Sehr gut!

Die Zutaten

...bekommt man im Supermarkt. Einige wenige wie besondere Zucker oder natürliche Stabilisatoren gibt es im (Online-)Fachhandel.

Das Fazit

Ein schnörkelloses und gerade deshalb hervorragendes Kochbuch. Richtig stark. Und umfangreich. Und köstlich.

Veröffentlicht am 16. Juli 2020, überarbeitet am 16. Juli 2020.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Engert Eis

Die besten Kochbücher für Nachtisch und Dessert

Die besten Kochbücher für Nachtisch und Dessert

Mal sind sie der krönende Abschluss eines Menüs, mal eine kleine Süßigkeit für zwischendurch oder einfach ein Glücklichmacher: Desserts, Nachtisch und Süßspeisen. Und dies sind unsere Empfehlungen für die besten Kochbücher für Desserts.weiterlesen
Die Eis-Bibel

Die Eis-Bibel

8,4 / 10
Kochbuch von
39,99 €
Wenn ein Kochbuch „Bibel“ im Namen trägt, sollte man einiges erwarten können. Denn „Bibel“ bedeutet nach unseren Maßstäben im Grunde so viel wie Standardwerk. Und ist das hier der Fall? Ein klares „ja“! Denn die Eis-Bibel ist wunderbar klar strukturiert, beantwortet alle wichtigen Fragen und…weiterlesen