Dominik Flammer

Dominik Flammer geboren 1967, freischaffender Journalist (u.a. 'Bilanz', 'Das Magazin' sowie ausländische Medien). Er war Korrespondent der Schweizerischen Depeschenagentur (SDA) und Wirtschaftsredaktor sowie Ressortleiter bei der Zürcher 'Weltwoche'. Neben Wirtschaftsthemen beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit Nahrungsmitteln und ihrer Geschichte. Seit 2001 betreibt er in Zürich die Kochschule Shoppenkochen.
Sylvan Müller in Luzern geboren, schließt 1994 die Ausbildung zum Fotografen ab. Er realisiert zahlreiche grosse Reportagen unter anderem in Tschernobyl, der DDR, Äthiopien, Japan und Istanbul. 1996 gründet er mit zwei Freunden und seinem Bruder fabrik studios, deren Mitinhaber er bis im Jahre 2011 ist. Sie machen sich schnell einem Namen für ihre präzisen und doch verspielten Stills und arbeiten mit Studios in New York und der Schweiz für internationale Kunden. Nun ist Sylvan Müller wieder solo unterwegs und arbeitet an Projekten die ihn bewegen, und lebt in diesen seine große Passion: das Essen und Trinken, und die Geschichten die es darüber zu erzählen gibt. Seine Bilder bestechen durch ihren unaufgeregten und unendlich reduzierten Stil und sind in mehreren, international ausgezeichneten Büchern, zu bewundern. Seine Kochbücher sind keine Rezeptsammlungen, eher liebevoll gestaltete Erzählbände über Menschen in Küchen und an Tischen, und deren kulinarischen Obsessionen.
Fotos: Sylvan Müller

Anzeige

Rezensionen


Bild

Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie der alpinen Delikatessen

Der dritte Teil der Reihe „Das kulinarische Erbe der Alpen“ (LINK) ist dieses Verzeichnis der wichtigsten Delikatessen der Alpen. Es listet alphabetisch 500 relevante Produkte auf, von Pflanzen über Gewürze bis zu Käse, Fleisch, Fisch und Wurst. Jeweils mit ausführlicher Beschreibung. Das Lexikon ist ein Beitrag zum Erhalt der kulinarischen Identität der Alpen und leistet so einen wertvollen Beitrag. Die Texte darin beantworten alle wichtigen Fragen rund um Geschichte, Herstellung und …  » weiterlesen
  • 8 / 10 Scheren
Bild

Das kulinarische Erbe der Alpen

Der Alpenraum ist von einer kulinarischen Vielfalt geprägt, die vielen auf den ersten Blick verborgen bleibt. Doch in der bäuerlich geprägten Kulturlandschaft haben sich über Jahrhunderte Spezialitäten herausgebildet, die sich zum Teil sogar von Tal zu Tal unterscheiden. Dieses beeindruckende Standardwerk porträtiert die wichtigsten kulinarischen Schätze der Alpen in ausführlichen Texten und mit beeindruckenden Bildern aus dem Jetzt und der Vergangenheit.  » weiterlesen
  • 8,3 / 10 Scheren
Bild

Das kulinarische Erbe der Alpen - Das Kochbuch

„Das kulinarische Erbe der Alpen“ LINK ist ein Standardwerk der alpenländischen Esskultur und seiner Spezialitäten. In diesem darauf aufbauenden Kochbuch wird mit den vorgestellten Produkten gekocht. Ergebnis ist mehr als eine bloße Aneinanderreihung von Rezepten, sondern viel mehr eine wunderbare Einbettung und Verbindung von Hintergrund und kulinarischem Genuss.  » weiterlesen
  • 8,2 / 10 Scheren

Weitere Bücher von Dominik Flammer


Das kulinarische Erbe der Alpen - Honig der Alpen

Das kulinarische Erbe der Alpen - Honig der Alpen

Erschienen: 25. Oktober 2021 (1. Aufl.)
Verlag: AT Verlag
Seiten: 300
Größe: 230 x 310 mm
88,00 EUR
Dinkelreis & Pfefferchirsi

Dinkelreis & Pfefferchirsi

Erschienen: 19. September 2016 (1. Aufl.)
Verlag: AT Verlag
Größe: 210 x 288 mm
49,90 EUR
Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie der alpinen Delikatessen
rezensiert

Das kulinarische Erbe der Alpen - Enzyklopädie der alpinen Delikatessen

Erschienen: 15. Oktober 2014 (1. Aufl.)
Verlag: AT Verlag
Größe: 135 x 210 mm
34,90 EUR
H. Schwarzenbach - Das Zürcher Kochbuch

H. Schwarzenbach - Das Zürcher Kochbuch

Erschienen: 30. November 2013 (1. Aufl.)
Verlag: AT Verlag
Größe: 220 x 297 mm
68,00 EUR
Das kulinarische Erbe der Alpen - Das Kochbuch
rezensiert

Das kulinarische Erbe der Alpen - Das Kochbuch

Erschienen: 10. Oktober 2013 (3. Aufl.)
Verlag: AT Verlag
Größe: 230 x 310 mm
59,90 EUR
Das kulinarische Erbe der Alpen
rezensiert

Das kulinarische Erbe der Alpen

Erschienen: 31. Oktober 2012 (4. Aufl.)
Verlag: AT Verlag
Größe: 230 x 310 mm
78,00 EUR