Kochbuch-Rezension

Suppenkult

Unwiderstehliche Suppenrezepte für jede Jahreszeit

8,1 / 10

Das Kochbuch

Dieses Kochbuch ist ein wahres Kleinod. Denn es enthält nicht nur seelenwärmende Suppen-Rezepte, sondern ist auch noch liebenswürdig ruhig, ästhetisch und unprätentiös gestaltet. 

Die Rezepte

Die herrlichen Suppen-Rezepte sind nach den Jahreszeiten geordnet. Neben vielen bekannten deutschen Klassikern finden sich hier auch einige internationale Rezepte von Spanien bis Asien. Einige Beispiele:

Bärlauchsuppe, Spargelsuppe, Weinschaum mit Gundermann-Eis, Tomaten-Brot-Suppe mit Pecorino-Creme, Gazpacho Andaluz, Maissuppe, Misosuppe, Tom Yam Gung Suppe, Tsukemen Ramen mit Erdnussauce und Rippchen, Erdbeersuppe mit Maisnocken, Bouillabaisse, Borschtsch, Apfel-Kartoffel-Suppe mit Zwiebelringen, Pho, Zwiebelsuppe, Sauerkrautsuppe mit Blutwurst.

Vorab werden die wichtigsten Brühen vorgestellt, am Ende noch Suppen-Einlagen wie Grießnocken, Flädle, Käse-Croutons, Butterklößchen oder Zwiebelringe.

Der Schwierigkeitsgrad

Die Suppen sind bis auf wenige Ausnahmen unkompliziert zuzubereiten.

Die Zutaten

Alles, was man für die Suppen benötigt, findet sich in einem guten Supermarkt. Allerdings: besser schmeckts oft direkt vom Erzeuger. Es lohnt sich also, den Wochenmarkt, Schlachter etc. zu besuchen.

Die Autorin und der Autor

Fotografin Katharina Pflug und Koch Manuel Kohler sind das, was man ein kongeniales Duo nennen kann.  Gemeinsam haben sie bereits mehrere Kochbücher realisiert und zeigen dabei immer wieder ein Gespür für eine besonders stimmungsvolle Optik.

Die Optik

Eine so liebevolle, gleichzeitig schlichte und mit einer Prise Humor versehene Gestaltung findet man nur selten bei Kochbüchern. Besonders gefällt uns dabei das unprätentiöse und ungekünstelte der Fotografie. Lediglich etwas heller hätten die Bilder sein dürfen.

Das Fazit

Ein echtes Gesamtkunstwerk, dass der Suppenvielfalt ein Denkmal setzt.

Veröffentlicht am 13. Oktober 2023, überarbeitet am 13. Oktober 2023.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Katharina Pflug und Manuel Kohler

Die Bratwurst

Die Bratwurst

8 / 10
28,00 €
Dieses liebenswürdige Kochbuch setzt der Bratwurst ein würdiges Denkmal. Mit Hintergründen zur Geschichte und Kultur zeigt es, dass die Bratwurst viel mehr als nur in Därme gepresstes Fleisch ist. Sondern ein kulinarisches Erlebnis, das in seiner Vielfalt Handwerkskunst und regionale Esskultur…weiterlesen
Suppenkult

Suppenkult

8,1 / 10
28,00 €
Dieses Kochbuch ist ein wahres Kleinod. Denn es enthält nicht nur seelenwärmende Suppen-Rezepte, sondern ist auch noch liebenswürdig ruhig, ästhetisch und unprätentiös gestaltet. weiterlesen

Weitere Kochbücher von Katharina Pflug und Manuel Kohler

Deutsche Tapas - Von der Küste bis zu den Alpen

Deutsche Tapas - Von der Küste bis zu den Alpen

Verlag: ars vivendi
Erschienen: 10. Oktober 2024
28,00 €
RECIPES WELCOME

RECIPES WELCOME

Verlag: RECIPES WELCOME e.V.
Erschienen: 27. November 2019
29,90 €
Deutsche Tapas - Von der Küste bis zu den Alpen

Deutsche Tapas - Von der Küste bis zu den Alpen

Verlag: ars vivendi
Erschienen: 10. Oktober 2024
28,00 €