Nordic Family Kitchen

Rezepte aus der nordischen Naturküche

Von:   Verlag: Prestel

Bild
36,00 EUR
Erschienen: 26. April 2021
Gewicht: 1272 g
Größe: 217 x 276 x 29 mm

Unsere Wertung


36,00 EUR

Das Kochbuch

Mikkel Karstad muss man sich als einen wundervollen Vater vorstellen. Dem dänischen Koch liegt viel daran, seinen Kindern zu zeigen, was draußen wächst, wie man es anbaut und wie man es verarbeitet. Inspirationen dazu gibt er dazu in diesem äußerst ästhetischen Kochbuch mit über 70 Rezepten aus der Natur.

Die Rezepte

Karstads Rezepte sind in diese Kapitel geordnet: Aus dem Garten, Frühstück, Backen, Vom Strand, Eeier, Mittagessen, Aus dem Obstgarten, Pasta, Abendessen und aus dem Wald. Die Gerichte bestehen allesamt aus wenigen Zutaten und sind skandinavisch-europäisch geprägt und haben nicht zwingend etwas mit typischer Familienküche zu tun. Einige Beispiele:

  • Holunder-Rosmarin-Pfannkuchen
  • Porridge mit Pflaumen
  • körniges Roggenbrot
  • Wildrosenlimonade
  • Omelett mit gebratenen Rapsblüten und Parmesan
  • Pizza mit Kartoffeln, Mascarpone und Basilikum
  • Hähnchenspieße mit Möhren-Tahini-Dressing
  • Apfel-Galette mit Ricotta und Thymian
  • Spiegeleier mit Waldpilzen
  • Mais und Röstbrot

Der Autor

Mikkel Karstad ist Koch, kulinarischer Berater und Foodstylist. Er lernte sein Handwerk in internationalen Sterne-Restaurants, arbeitete in Kopenhagen im weltberühmten Noma und wurde als Leiter der Kantine des dänischen Parlaments für seinen natürlichen, modernen und effektvollen Kochstil ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Kopenhagen und betreibt den schönen Blog »We You They Ate«.

Die Zielgruppe

Ein Kochbuch für Menschen, die sich für die Natur und naturbelassenes Kochen interessieren und einen Sinn für die natürliche Ästhetik der Lebensmittel haben.

Der Schwierigkeitsgrad

…ist unkompliziert.

Die Optik

Ein wundervoll anzuschauendes Kochbuch, bei dem alles stimmt: Die klare Typografie, lässiges ungekünsteltes Foodstyling und wunderbare Fotografie. Ein Genuss.

Die Zutaten

…findet man natürlich am besten selbst in der Natur, ansonsten einfach in einem guten Biomarkt oder auf dem Wochenmarkt.

Das Fazit

Auch wenn dem Kochbuch leider eine zweite Ebene jenseits der Rezepte fehlt und sein Titel daher etwas ins Leere führt, ist es dennoch so wunderbar leicht und inspirierend, dass es eine Freude macht, es durchzublättern. Gilt für das Nachkochen natürlich auch.


36,00 EUR


Tags:


Anzeige

Anzeige