P1010073.JPG
P1010073.JPG
Kochbuch-Rezension

Auf den Spuren des Hummus

Eine kulinarische Kulturgeschichte der Kichererbse

7,5 / 10
34,99 €

Das Kochbuch

Der Nahe Osten und der Orient sind eine Region voller Unterschiede und (politischer) Spannungen. Doch ein Lebensmittel verbindet alle ihre Länder: die Kichererbse. Das cremige Hummus aus Kichererbsen und Tahin hat längst das westliche Europa erobert und dieses dicke Buch widmet beiden, der Kichererbse und dem Hummus, Geschichten und Rezepte aus dem Orient.

An dem Buch haben mehr als 30 Persönlichkeiten mitgewirkt, darunter Spitzenköche, Wissenschaftler, Fotografen, Illustratoren und Philosophen.

Sie reisten auf der »Hummus-Route« durch neun Hummus-Zentren im Nahen Osten, beginnend in Kairo über Gaza, Jaffa, Tel Aviv, Nazareth, Jerusalem, Akko und Beirut bis nach Damaskus. Die vielen Abenteuer ihrer gemeinsamen Reise wurden in diesem bahnbrechenden Kunst- und Kochbuch gesammelt.

Die 70 Rezepte sind wie ein Best of der Nahost-Küche und zeigen, wie viel Abwechslung in der kleinen Kichererbse steckt. 

 

Schlagwort:
Veröffentlicht am 06. Februar 2022, überarbeitet am 06. Februar 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Ariel Rosenthal, Orly Peli-Bronshtein und Dan Alexander

Auf den Spuren des Hummus

Auf den Spuren des Hummus

7,5 / 10
34,99 €
Der Nahe Osten und der Orient sind eine Region voller Unterschiede und (politischer) Spannungen. Doch ein Lebensmittel verbindet alle ihre Länder: die Kichererbse. Das cremige Hummus aus Kichererbsen und Tahin hat längst das westliche Europa erobert und dieses dicke Buch widmet beiden, der…weiterlesen