P1010045.JPG
P1010045.JPG
Kochbuch-Rezension

Brasilien – Das Kochbuch

Ceviche, Fejoada & Picanha: Über 80 authentische Rezepte vom Amazonas bis nach Rio de Janeiro zum Nachkochen für zu Hause – mit Reisereportagen und stimmungsvollen Impressionen

7,3 / 10
33,00 €

Das Kochbuch

Bohnen, Bananen und Berge von Fleisch – nein, ganz so klischeehaft ist die brasilianische Küche nicht. Einen besseren und tieferen Eindruck von ihr vermittelt dieses Kochbuch, dass eine gute Mischung aus brasilianischen Klassikern und Abwandlungen anderer Gerichte aus aller Welt ist. Beispiele sind die Nationalgerichte Feijoada (Bohneneintopf) und Prato Feito (kurz gebratenes Rindfleisch), der Acai-Bananen-Mango-Joghurt-Smoothie, Bulgur-Salat auf brasilianisch, Fleischspieße mit Gemüse oder die Kokoscreme mit Pflaumenkompott. Reiche, farbenfrohe Bebilderung.

Veröffentlicht am 18. Mai 2022, überarbeitet am 18. Mai 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Vania Ihle

Brasilien – Das Kochbuch

Brasilien – Das Kochbuch

7,3 / 10
Kochbuch von
33,00 €
Bohnen, Bananen und Berge von Fleisch – nein, ganz so klischeehaft ist die brasilianische Küche nicht. Einen besseren und tieferen Eindruck von ihr vermittelt dieses Kochbuch, dass eine gute Mischung aus brasilianischen Klassikern und Abwandlungen anderer Gerichte aus aller Welt ist. weiterlesen