Peter Wagner


Rezensionen


Die besten Grillbücher 2018

Die Auswahl an Grillbüchern ist riesig. Doch welche davon sind wirklich gut? Wir haben für Euch die Besten zusammengestellt. Von der universellen Weber-Grillbibel über das riesige Standard-Werk zum Thema Fleisch bis zur filigranen japanischen Kochkunst. Dies sind die Bücher, die uns wirklich überzeugt haben. Viel Vergnügen beim Lesen und: gut Glut!  weiterlesen

Das große Buch vom Fleisch

Über 350 Seiten voll Fleisch-Wissen. Die „großen Bücher“ von Teubner sind hervorragende Werke, die sich monothematisch mit einem Produkt bzw. einer Produktgruppe auseinandersetzen. In diesem Fall mit wirklich (fast) allem, was man über Fleisch wissen muss. Sehr gut angelegtes Geld.  weiterlesen
  • 8,7 / 10 Scheren

BEEF! HERZHAFT BACKEN

Alles außer Cupcakes und verzierten Torten: hier geht´s um salziges Gebäck vom Sauerteigbrot über Blätterteig bis zum Brandteig. Stets in Verbindung mit weiteren Leckereien: Geflügel, kräftigem Käse oder Wurst. Das alles führt gut ins Thema ein, könnte aber etwas übersichtlicher aufbereitet sein.  weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren

BEEF! RAW

Heute bleibt die Küche kalt, denn...: in diesem Kochbuch bleibt alles roh. Es wird gebeizt, fermentiert, mariniert und getrocknet. Das alles sind sehr spannende Zubereitungsvarianten, die es nötig machen, sich noch stärker mit dem Produkt (und seiner Qualität!) auseinander zu setzen. Gut sind die Warenkunden und Einführungen ins Thema, insbesondere der sehr ausführliche historische Abschnitt über die Entwicklung der menschlichen Ernährung, die ja schließlich zu Beginn auch noch keine heißen Zubereitungen kannte. Etwas enttäuschend sind allerdings die sehr knapp geratenen Rezepte.  weiterlesen
  • 7,2 / 10 Scheren

BEEF! NOSE TO TAIL

Es gehört zum Respekt vor dem Tier, dass wenn man es schon schlachtet, dann auch so viel wie möglich von ihm zu verwerten und zu essen. Diese Ansicht hat sich in den letzten Jahren bei immer mehr Köchen durchgesetzt und ist zu einem erfreulichen Trend geworden: „Nose to tail“, also von der Schnauze bis zum Schwanz. Nun würde man als Hobbykoch das Zerlegen üblicherweise eher dem Schlachter überlassen. Aber ein paar Unerschrockene gibt es ja immer und die finden in diesem Buch viele praktische Anleitungen und Hintergründe zum Thema. Und wer sich die Hände nicht schmutzig machen möchte, kann sich das Wissen natürlich auch ganz bequem …  weiterlesen
  • 7,5 / 10 Scheren

Rezepte von Peter Wagner


Bild
mit Pilzen und cremiger Salbeipolenta
Bild
mit Pesto
Bild
mit Rucolasalat
Bild
mit Topinamburpüree

Weitere Bücher von Peter Wagner


Richtig scharf kochen

Richtig scharf kochen

Autor: Peter Wagner
Erschienen: 7. Oktober 2014 (1. Aufl.)
Verlag: Stiftung Warentest
Seiten: 224 (Paperback)
Größe: 169 x 175 cm
16,90 EUR
Schwein

Schwein

Erschienen: 9. Juni 2010 (1. Aufl.)
Verlag: Neuer Umschau Buchverlag
Seiten: 240 (gebunden)
Größe: 249 x 286 x 26 cm
39,90 EUR
Die leichte Küche des Schwarzen Adlers

Die leichte Küche des Schwarzen Adlers

Erschienen: 1995 (1. Aufl.)
Verlag: Tümmel Verlag
Größe: 350 x 210 cm
39,90 EUR