Warenkunde Wein


Bild
Verlag: Stiftung Warentest

Erschienen: 10. Oktober 2017 , Gewicht: 618 g, Größe: 168 x 220 cm
Amazon genialokal ?
19,90 EUR

Das Kochbuch

Der Stiftung Warentest kann man vertrauen. Nicht nur bei Produkttests sondern auch bei ihren Büchern. So wie diesem hier. Denn die fachliche Kompetenz und Genauigkeit kommt auch bei dieser Warenkunde hervorragend zum Tragen. Klein und kompakt bringt dieses Buch eine gute Dosis Weinwissen mit, das man sich hervorragend anlesen und anschließend anwenden kann.

Der Aufbau

Das Buch lässt keinen wichtigen Aspekt aus der Weinwelt vermissen. Es beginnt mit dem Thema Weinkauf (u.a. Discounter oder Weingeschäft?), danach folgen die Kapitel Wein genießen (u.a. Lagern, Öffnen, das richtige Glas, Wein im Restaurant bestellen), Wein herstellen (Weinbau und Klima, aus der Traube Wein herstellen) und Wein kennen (u.a. geht es hier um die diversen Weinarten von Champagner bis Cava und die Anbauländer).

Die Rezepte

Hinzu kommen rund 50 Seiten mit sehr schönen, einfachen Rezepten. Entweder als Begleitung zum Wein oder mit Wein als Protagonist, der zum Beispiel die Sauce zur Rotbarbe oder die Tiefe im Wildsugo beisteuert. Weitere Beispiele: Ceviche vom Lachs, Zwiebelkuchen, Ossobuco, Pilzrisotto, Portweinfeigen mit Blauschimmelkäse oder geschmorte Paprika mit Thymian.

Das beste Rezept

Das Pilzrisotto ist hier klar und einfach beschrieben, den empfohlenen Spätburgunder aus dem Ahrtal kann man sich dazu hervorragend vorstellen.

Die Autoren

Ina Finn ist Sommeliere, ist Dozentin in der Deutschen Wein- und Sommelierschule und betreibt ihren eigenen Weinhandel in Hamburg (Villa Verde). Alexander Oos, der die Rezepte beigesteuert hat, ist Inhaber des Wein- und Tafelhauses in Trittenheim an der Mosel.

Die Zielgruppe

Glasklar: Ein Buch für Weinkenner einerseits, aber vor allem auch Weineinsteiger andererseits, die sich in das Thema hiermit mühelos einlesen können.

Der Schwierigkeitsgrad

Die Rezepte sind alle ziemlich unkompliziert.

Die Optik

Die Weinkapitel wirken zum Teil etwas verschachtelt und könnten noch etwas übersichtlicher sein, bei den Rezepten ist das jedoch hervorragend gelungen, Styling und Fotografie sind wunderbar.

Die Zutaten

...gibt es überwiegend im Supermarkt und wo Sie den Wein kaufen müssen, wissen Sie, wenn sie das Buch gelesen haben!

Das Fazit

Kompaktes, leicht verständliches Weinwissen, das sein Geld wert ist. Und wer noch tiefer einsteigen möchte und dafür auch bereit ist, mehr Geld auszugeben, der wird z. B. bei Paula Bosch fündig.

Die Wertung



Amazon genialokal ?
19,90 EUR


Die Hardware zum Buch:

  • WMF Weinkühler Edelstahl
    Hardware Material: Cromargan Edelstahl 18/10, mattiert - rostfrei, unverwüstlich, pflegeleicht, lange haltbar und spülmaschinengeeignet


Tags: , , ,