Steffen Kimmig

1971 in Kehl am Rhein geboren, begann Steffen Kimmig seine Kochkarriere im Hotel-Restaurant Rebstock im badischen Bühlertal. Über Etappen in St. Peter (Restaurant Zur Sonne) und in Maintal (Restaurant Hessler) zog er nach München und kochte im Ristorante Massimiliano. Er wechselte ins Zwei-Sterne-Restaurant Tantris und arbeitete sich dort von der Patisserie zum Souschef hoch. Über den Küchenchef Hans Haas lernte er dessen Lehrmeister Eckart Witzigmann kennen. Als sein persönlicher Assistent half Kimmig bei der Rezeptentwicklung zahlreicher Publikationen mit. In Köln übernahm er die Küche von Alfred Bioleks »Altem Wartesaal« und eröffnete sein eigenes Restaurant »Kap am Südkai«. Aktuell betreibt Steffen Kimmig die Firma »StivieCuisine« und bietet Catering, Kochkurse und Kochevents an.

Anzeige

Rezensionen


Bild

DIE GANZE KUH

Eine Kuh besteht nicht nur aus Filet und Steak. Das hat sich mittlerweile rumgesprochen. Was sich bislang hingegen nicht rumgesprochen hat: Wie unkompliziert man auch vermeintlich weniger wertige oder zumindest weniger bekannte Teile von der Kuh zubereiten kann. Dieses Kochbuch wirkt dem entgegen. Mit guten, alltagstauglichen Rezepten jenseits aller bekannten Cuts.  » weiterlesen
  • 7,7 / 10 Scheren

Weitere Bücher von Steffen Kimmig


DIE GANZE KUH
rezensiert

DIE GANZE KUH

Erschienen: 4. Juni 2018 (1. Auflage)
Verlag: Olivia Verlag
Seiten: 224
Größe: 195 x 265 mm
27,90 EUR