Kochbuch-Rezension

Tohrus Japan

Alles außer Sushi

7,8 / 10

Das Kochbuch

Tohru Nakamura, Sternekoch und Sohn eines Japaners, zeigt in seinem ersten Kochbuch unkomplizierte Rezepte, die japanische Aromen und Produkte in den Mittelpunkt stellen.

Seine 60 Gerichte sind überwiegend recht unkompliziert und mal klar japanisch inspiriert, mal europäisch oder deutsch. 

Beispiele sind das Chawanmushi mit Saiblingskaviar und Haselnuss, Thunfisch mit Bohnen, Ringelbeete und Clementine, Langustensuppe mit Kürbis und Shiitake oder die Ramensuppe mit Huhn und Shoju.

Lesenswert sind die Warenkunden zu den Produkten von Ei und Reis über Umeboshi und Miso bis zu Tofu und Algen.

Gleiches gilt für seine Tour zu japanischen Orten in Deutschland, etwa zu Miso-Meister Markus Shimizu in Berlin. Ebenso interessant ist es, seinen Werdegang zum Spitzenkoch nachzulesen.

Die Optik ist puristisch und sehr ästhetisch.

Das Kochbuch kaufen

Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am 08. Oktober 2022, überarbeitet am 08. Oktober 2022.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Tohru Nakamura

Tohrus Japan

Tohrus Japan

7,8 / 10
Kochbuch von
29,90 €
Tohru Nakamura, Sternekoch und Sohn eines Japaners, zeigt in seinem ersten Kochbuch unkomplizierte Rezepte, die japanische Aromen und Produkte in den Mittelpunkt stellen. Seine 60 Gerichte sind überwiegend recht unkompliziert und mal klar japanisch inspiriert, mal europäisch oder deutsch. weiterlesen