Kochbuch-Rezension

Das inoffizielle Harry-Potter-Koch- und Backbuch

Über 100 fantastische Rezepte

7,1 / 10
19,99 €

Das Kochbuch

Aus dem Bereich der Kochbücher gibt es eines, das sich wie kein anderes als Geschenk für Kinder und Jugendliche eignet: Es ist das Harry Potter Back- und Kochbuch. Mit kreativen und originellen Rezepten zaubert es die Lieblingsgerichte von Harry Potter und seinen Gefährten und Kontrahenten auf den Teller und entfalten ihre Magie. Nicht erst beim Essen!

Die Rezepte

Die über 100 Rezepte entstammen entweder direkten Vorlagen aus den Romane oder sind ihnen entlehnt. Eine schöne Idee. Dies sind die Kapitel und einige Beispiele aus ihnen:

  • Vorspeisen, Snacks und Beilagen, u.a. mit: Dreierlei Scones aus dem Pub „zum tropfenden Kessel“; Hermines zuckerfreie Knabbereien (Bananen-Kokos-Plätzchen, Erdnuss-Balls, Cookie-Dough-Balls); Butterbier-Popcorn; Professor McGonagalls Blätterteig-Parmesan-Hexenhütte
  • Sweets, u.a. mit: Kürbispasteten aus dem Hogwarts-Express, Hagrids Felsenkekse; Nusskrokant; Professor Sprouts Minzzucker
  • Hauptgänge, u.a. mit: Mollys Fleischbällchen mit Preiselbeer-Dip; Hogwarts-Hackfleischauflauf; Weihnachtsgulasch; Hamburger Paddington Station
  • Festessen zu Halloween, u.a. mit: Kokos-Kürbis-Suppe; Brathähnchen; Siruptorte
  • Desserts, u.a. mit: Butterbier-Eiscreme, Fliegende Pfannkuchen, Schokoladeneis aus dem Zoo; Hogwarts-Wackelpudding; Hexen Cupcakes; Petunis Zitronen-Meringue-Tarte

Die Zielgruppe

Ein Kochbuch für alle Harry Potter-Fans und ihre Eltern.

Der Schwierigkeitsgrad

Nur für wenige Rezepte braucht man einen Zauberstab oder faulen Schwindel, den die allermeisten sind kinderleicht oder gelingen auch mit etwas Unterstützung der Eltern.

Die Optik

…gefällt uns mit gutem Layout und schönem Foodstyling, bei dem Antiquitäten für den passenden, leicht mysthischen Zauber-Look sorgen.

Die Zutaten

…gibt´s im Supermarkt.

Das Fazit

Ein wundervolle Geschenkidee, die die Faszination für die Romane mit kulinarischen Abenteuern verbindet.

Schlagwörter: , ,
Veröffentlicht am 03. Oktober 2020, überarbeitet am 03. Oktober 2020.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Patrick Rosenthal

Das inoffizielle Harry-Potter-Koch- und Backbuch

Das inoffizielle Harry-Potter-Koch- und Backbuch

7,1 / 10
Kochbuch von
19,99 €
Aus dem Bereich der Kochbücher gibt es eines, das sich wie kein anderes als Geschenk für Kinder und Jugendliche eignet: Es ist das Harry Potter Back- und Kochbuch. Mit kreativen und originellen Rezepten zaubert es die Lieblingsgerichte von Harry Potter und seinen Gefährten und Kontrahenten auf den…weiterlesen
Durchgeblättert 21: Marokko, Schweden, New York und Gerichte zum Wein

Durchgeblättert 21: Marokko, Schweden, New York und Gerichte zum Wein

Dieses mal dabei: Rezepte aus Marrakesch, die vier kulinarischen Jahreszeiten in Schweden, Frühstück im New York-Style und schöne Gerichte zum Wein.weiterlesen
Durchgeblättert 73: Portugal, Lidl-Rezepte, Frankreich und LowCarb

Durchgeblättert 73: Portugal, Lidl-Rezepte, Frankreich und LowCarb

Das erste Kochbuch unserer Neuvorstellungen porträtiert zwölf spannende Persönlichkeiten, die das kulinarische Portugal prägen, und stellt 65 tolle und authentische Rezepte dazu. Das zweite zeigt leckere Rezepte, für die man alle Zutaten bei Lidl findet. Das dritte zeigt uns das authentische Frankreich und zum Schluss folgt noch ein Kochbuch für Low-Carb-Rezepte.weiterlesen

Weitere Kochbücher von Patrick Rosenthal