Kochbuch-Rezension
von Benjamin Cordes (16. Februar 2024)

Mexiko – Das Kochbuch

Die Bibel der mexikanischen Küche mit über 600 authentischen Rezepten

8,4 / 10

Das Kochbuch

Auf rund 700 (!) Seiten zeigt dieses Kochbuch die authentisch-mexikanische Küche unterteilt in elf Kapitel mit  mehr als 600 Rezepten: Streetfood und Snacks, Salate und Vorspeisen, Eier, Suppen, Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch, Gemüse, Saucen, Reis und Bohnen, Brot und Gebäck, Getränke und Desserts.

Die Rezepte

Eine umfangreiche Einleitung führt in die kulinarische Geschichte des Landes ein, in typische Zutaten und Traditionen Mexikos.

Die uneingeschränkt „echt“ belassenen Rezepte zeichnen sich durch Zutaten- und Aromenkombinationen aus, die es so nur in Mexiko bzw. Lateinamerika gibt. Einige wenige Gerichte kann man sich so oder so ähnlich auch in Europa vorstellen, sie sind jedoch deutlich in der Unterzahl.

Einige Beispiele sind Kaktusblättersalat mit würziger Marinade, Hähnchen-Escabeche, Maissuppe, Garnelen-Puffer in Mole, Hähnchen in Orangensauce, gefüllte Chilis in Walnusssauce, Schweinefilet in Agavensirup, Zucchinikuchen oder Blaumais-Flammeri.

Der Schwierigkeitsgrad und die Zielgruppe

Die Rezepte sind unterschiedlich komplex, aber insgesamt so speziell, dass das Kochbuch eindeutig für jene geeignet sind, die sich in die mexikanische Küche vertiefen möchten. Egal ob sie Einsteiger oder Fortgeschrittene sind.

Die Zutaten

…findet man nur zu einem gewissen Teil in guten Supermärkten. Ohne Online-Bezugsquellen dürfte das Nachkochen schwer werden.

Die Autorin

Chefköchin und Restaurantbesitzerin Margarita Carrillo Arronte ist Kind einer großen Familie mit tiefen kulturellen und kulinarischen mexikanischen Wurzeln. Seit über 40 Jahren ist es ihr erklärtes Ziel, die traditionelle mexikanische Küche in jeden Winkel der Welt zu tragen, zum Beispiel als Dozentin für mexikanisches Essen am Culinary Institute of America und an der internationalen Kochschule Le Cordon Bleu. Sie ist Autorin mehrerer Kochbücher, Gastgeberin verschiedener Food-Shows für den mexikanischen Kanal El Gourmet und war die offizielle Repräsentantin Mexikos für den G-20 Gipfel in Los Cabos. Sie lebt mit ihrer Familie und vier Hunden in Mexiko-Stadt. 

Die Optik

In diesem Kochbuch steht die außerordentlich große Anzahl der Rezepte im Vordergrund. Bilder gibt es daher nur wenige. Sie sind jedoch ausnahmslos sehr ästhetisch und atmosphärisch. Das Layout ist klar und gut zu lesen.

Das Fazit

Ein Kochbuch für Mexiko-Spezialisten. Die, die es schon sind, und solche, die es noch werden wollen.

Weitere Informationen zum Buch
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Margarita Carrillo Arronte

Mexiko – Das Kochbuch

Mexiko – Das Kochbuch

8,4 / 10
45,00 €
Auf rund 700 (!) Seiten zeigt dieses Kochbuch die authentisch-mexikanische Küche unterteilt in elf Kapitel mit mehr als 600 Rezepten: Streetfood und Snacks, Salate und Vorspeisen, Eier, Suppen, Fisch und Meeresfrüchte, Fleisch, Gemüse, Saucen, Reis und Bohnen, Brot und Gebäck, Getränke und…weiterlesen
Mexiko vegetarisch – Das Kochbuch

Mexiko vegetarisch – Das Kochbuch

8 / 10
39,00 €
Margarita Carillo Arronte hat eine Mission: Sie will die authentische mexikanische Küche erhalten und verbreiten. Mit diesem wunderbaren Kochbuch gelingt ihr das auf hervorragende Weise. Es ist ein in Umfang und Qualität mehr als überzeugendes Werk mit Rezepten, die die kulinarische Vielfalt…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Margarita Carrillo Arronte

Mexico

Mexico

Verlag: Phaidon
Erschienen: 27. Oktober 2014
49,95 €
The Mexican Vegetarian Cookbook

The Mexican Vegetarian Cookbook

Verlag: Phaidon
Erschienen: 15. Oktober 2022
49,95 €
Mexiko – Das Kochbuch

Mexiko – Das Kochbuch

Verlag: Phaidon by Edel - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe
Erschienen: 5. Oktober 2015
39,95 €