Kochbuch-Rezension

Bier verstehen

Sorten, Verkostung, Rezepte

8 / 10

Das Kochbuch

Dieses Standardwerk zur Bier- und Brauereikultur gibt einen sehr guten Überblick über die wichtigsten Themen rund ums Bier. Vom Brauen über das Trinken und Verkosten, unterschiedliche Bierkulturen, die verschiedenen Bierstile bis hin zu Rezepten für das Kochen und backen mit Bier. Ein sehr gutes Grundlagenwerk.

Der Inhalt

Auf seinen rund 400 Seiten lässt das Buch kein Thema aus, das von Relevanz ist. Alle Aspekte werden mit der gebotenen Tiefe und Ausführlichkeit behandelt. Die Erläuterungen sind allesamt allgemeinverständlich, eine professionelle Ausbildung benötigt man also nicht zum Verstehen des Inhaltes. Hier einige der wichtigsten Kapitel:

  • Die Brauerei: Grundzutaten, Brauprozess
  • Bierkultur: Entstehung des Brauwesens, Übersicht über Bier- und Braukulturen, Bierwirtschaft, Trinken und Verkosten, Frische und Lagerung
  • Bierverkostung
  • Bierstile: helle und dunkle Lagerbiere, obergärige Biere, obergärige Gerstenbiere, übergärige Biere mit Weizen und anderen Getreidearten, alternativ fermentierte Biere
  • Bierspaß: Kochen mit Bier, Foodpairing, Biercocktails, Bier-Jobs

Der Autor

Jan Brücklmeier hat in Weihenstephan studiert und ist Ingenieur für Brauwesen und Getränketechnologie. Er hat zunächst international im Anlagenbau für die Getränkeindustrie gearbeitet und anschließend im Bereich der Füll- und Verfahrenstechnik für Getränke und Lebensmittel. Vor einigen Jahren hat Brücklmeier mit zwei Freunden die Headless Brewing Company gegründet, mit ihrem IPA „Indian Clipper“ wurde die Brauerei 2017 mit dem goldenen „Worldbeer Award“ als bestes IPA aus Deutschland ausgezeichnet. 

Brücklmeier hat sich darüber hinaus auf das Heimbrauen spezialisiert, gibt Seminare und Kurse und berät in Foren und Magazinen sowohl Heimbrauer als auch Profis.

Die Zielgruppe

Das Buch ist hervorragend für interessierte, neugierige Biertrinker, Heimbrauer und Profis aus dem Handwerk und der Gastronomie geeignet.

Die Optik

Geht in Ordnung. Das etwas kleinteilige, bunte und heterogene Layout macht die Orientierung manchmal nicht ganz einfach. Das gleicht der hervorragende Inhalt aber wieder aus.

Das Fazit

Nach der Lektür dieses Buches bleiben keine Fragen mehr offen. Wer sich eingehender für Bier interessiert, ist sehr gut beraten, sich dieses Buch zu besorgen.

 

Das Kochbuch kaufen

Schlagwörter: ,
Veröffentlicht am 01. Januar 2016, überarbeitet am 27. Oktober 2021.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Jan Brücklmeier

Bier brauen

Bier brauen

8,4 / 10
Kochbuch von
49,95 €
Dieses Standardwerk ist mit über 500 Seiten nicht nur das umfangreichste, sondern auch inhaltlich stärkste Buch zum Bier brauen, das uns bekannt ist. In den sechs Kapitel werden alle relevanten Aspekte des Bier brauens thematisiert. Damit ist das Buch sowohl für Hobby-Brauer als auch Profis…weiterlesen
Bier verstehen

Bier verstehen

8 / 10
Kochbuch von
39,95 €
Dieses Standardwerk zur Bier- und Brauereikultur gibt einen sehr guten Überblick über die wichtigsten Themen rund ums Bier. Vom Brauen über das Trinken und Verkosten, unterschiedliche Bierkulturen, die verschiedenen Bierstile bis hin zu Rezepten für das Kochen und backen mit Bier. Ein sehr gutes…weiterlesen

Weitere Kochbücher von Jan Brücklmeier

Bier brauen

Bier brauen

Kochbuch von
Verlag: Verlag Eugen Ulmer
Erschienen: 8. März 2018
49,90 €