Alexandre Dumas

Alexandre Dumas, der Ältere (1802–1870), Autor der drei Musketiere wie des Grafen von Monte-Christo, verfasste rund 600 literarische Werke, darunter erfolgreiche Bühnenstücke, Abenteuer- und Historienromane, die ersten französischen Krimis und Reisereportagen. Als letztes (unvollendetes) Werk entstand sein Großes Wörterbuch der Kochkunst. 2002 wurden seine Gebeine ins Pariser Pantheon überführt – ein politisches Signal gegen ­Rassismus, denn zu Lebzeiten wurde Dumas wegen seiner dunklen Hautfarbe häufig geschmäht.

Anzeige


Weitere Bücher von Alexandre Dumas


Kleines Wörterbuch der Kochkünste

Kleines Wörterbuch der Kochkünste

Erschienen: 3. Juli 2020 (1. Auflage)
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Seiten: 232
Größe: 115 x 164 mm
18,00 EUR
Das große Wörterbuch der Kochkunst

Das große Wörterbuch der Kochkunst

Erschienen: September 2019 (3. Aufl.)
Verlag: Mandelbaum Verlag eG
Seiten: 640
48,00 EUR
Das große Wörterbuch der Kochkunst

Das große Wörterbuch der Kochkunst

Erschienen: September 2006 (Neuaufl.)
Verlag: Mandelbaum
Größe: 200 x 270 mm
78,00 EUR