Kochbuch-Rezension

California

Die neue Genussküche der amerikanischen Riviera

5,5 / 10
15,00 €

Das Kochbuch

Kalifornien ist neben New York vermutlich der Bundesstaat mit der größten Genuss-Affinität. Kein Wunder: Meeresfrüchte aus dem Pazifik, Gemüse aus den fruchtbaren Feldern und die aufstrebende Weinkultur kreuzen sich mit den vielfältigen internationalen Einflüssen. Das alles in Buchform zu drucken ist in diesem Fall leider nur zum Teil gelungen.

Der Autor

Die Journalistin Annemarie Lenze bezeichnet Kalifornien als ihre zweite Heimat. Dass ihre zahlreichen Reisen zu Farmen, Weingütern und Restaurants eine ausreichende Qualifikation für dieses Buch sind, nehmen wir ihr gerne ab.

Die Zielgruppe

Lebe deinen Traum! Erst recht wenn es ein kulinarischer ist. Dieses Buch ist für alle, die sich für die vielfach unterschätze amerikanische Küche interessieren und sich gerne etwas Meeresrauschen im Hintergrund vorstellen.

Die Rezepte

Einfallsreiche Rezepte mit mediterranen Einschlägen. Fremdeln muss bei so einer europäisch geprägten Küche wirklich niemand.

Der Schwierigkeitsgrad

Die Rezepte verdienen leider keinen Innovationspreis, ausgewiesene Kochkünste sind zum Nachkochen auch nicht erforderlich. Und wenn mal was schief geht: take it easy!

Das Neue

Die amerikanische Küche ist bei Kochbüchern, abgesehen von diversen Barbecue-Büchern, vollkommen unterrepräsentiert. Insofern ist es der Verdienst des Buches, an diesem Missstand etwas zu ändern.

Die Struktur

Das Buch ist unterteilt in vier Kapitel, die sich alle um eigene Regionen innerhalb Kaliforniens drehen. Sie sind wiederum nach Themen gegliedert. Von Frühstück über Seafood bis Barbecue.

Die Optik

Ein bisschen Urlaubsgefühl kommt beim Durchblättern schon auf, schade nur dass bei den Fotos gespart wurde. Der Style ist zum Teil eher etwas altbacken.

Die Zutaten

Beim Einkauf der Zutaten sind keine größeren Schwierigkeiten zu erwarten. Allerdings steht und fällt der Koch-Erfolg mit der Qualität der Produkte. Insofern ist insbesondere ein guter Seafood-Lieferant empfehlenswert.

Das beste Rezept

Das Zucchini-Bread mit Walnüssen und einer Prise Zimt sieht so saftig und lecker aus, dass es schon etwas bedauerlich ist, dass man nicht ständig frühstücken kann. Wobei...

Empfehlung von Kaisergranat

Große Salatschüssel aus Akazienholz
Große Salatschüssel aus Akazienholz
Was wäre ein schöner Salat ohne eine angemessen schöne Schüssel!? Nichts. Also haben wir hier einen Vorschlag für Sie.
Veröffentlicht am 01. Januar 2016, überarbeitet am 01. Januar 2016.
Bild
geschrieben von:
Benjamin Cordes
Benjamin Cordes ist Journalist und beschäftigt sich beruflich ausschließlich mit kulinarischen Themen. Als Autor recherchiert er Beiträge über die Qualität von Lebensmitteln und Restaurants für das NDR Fernsehen.

Kochbücher von Annemarie Lenze

California

California

5,5 / 10
Kochbuch von
15,00 €
Kalifornien ist neben New York vermutlich der Bundesstaat mit der größten Genuss-Affinität. Kein Wunder: Meeresfrüchte aus dem Pazifik, Gemüse aus den fruchtbaren Feldern und die aufstrebende Weinkultur kreuzen sich mit den vielfältigen internationalen Einflüssen. Das alles in Buchform zu drucken…weiterlesen

Rezepte von Annemarie Lenze

Zucchini-Bread

Zucchini-Bread

Das Zucchini-Bread mit Walnüssen und einer Prise Zimt sieht so saftig und lecker aus, dass es schon etwas bedauerlich ist, dass man nicht ständig…weiterlesen