Magdalena Steger

Magdalena Steger wurde in Bruneck geboren und wuchs mit zwei Schwestern und ihren Eltern in St. Georgen auf. Nach dem Schulabschluss in Bruneck absolvierte sie eine Lehre zur Konditorin, welche sie 1997 abschloss. 2006 erhielt sie die Diagnose Zöliakie, was ihr den Beruf als Konditorin nicht mehr ermöglichte. Aufgrund dieser Diagnose fasste sie den Entschluss, sich in die Materie der glutenfreien Ernährung einzuarbeiten. So begann sie diverse Rezepte für Zöliakie-Betroffene zu entwickeln. Bis heute haben sich etwa 80 Rezepte angesammelt. 2008 begann die Autorin Koch- und Backkurse für Zöliakie-Betroffene sowie deren Angehörige und Freunde zu organisieren. Da von vielen Seiten der Wunsch geäußert wurde, die verschiedenen Rezepte zu erhalten, reifte in ihr die Idee ein Kochbuch zu schreiben.
Anzeige

Weitere Kochbücher von Magdalena Steger