Elias Hanna Saliba

Elias Hanna Saliba, Jahrgang 1950, ist christlicher Syrer aus Latakia an der Mittelmeerküste. Vor 50 Jahren kam er das erste Mal nach Hamburg, um dort das Kapitänspatent »auf Großer Fahrt« zu machen. Die Liebe zu seiner Frau Bea und seine Leidenschaft für das Kochen und Genießen ließen ihn 15 Jahre später in dieser Stadt vor Anker gehen. Unter dem Motto »Die feine Küche Syriens« eröffnete er sein erstes Restaurant, dem dreizehn weitere folgen sollten.
Elias Hanna Saliba ist seit dem ein gefragter Spitzengastronom, seine Restaurants zählten zu den besten Hamburgs. Heute verwöhnt er die Hamburger an den Alsterarkaden.

Anzeige


Weitere Bücher von Elias Hanna Saliba


Moin und Salam.

Moin und Salam.

Erschienen: Juli 2021 (1. Aufl.)
Verlag: Koehler in Maximilian Verlag GmbH & Co. KG
Seiten: 152
Größe: 170 x 210 mm
29,95 EUR