Thomas Sixt

Thomas Sixt lernte das Koch-Handwerk beim Sterne- und TV-Koch Alfons Schuhbeck im damals weltweit bekannten 'Kurhausstüberl' – 19 Punkte Gault Millau und 1 Michelin Stern – in Waging am See. Nach nationalen und internationalen Stationen in der Top-Gastronomie kochte er mit mehr als 12.000 Kundinnen und Kunden in Kochkursen und bei Kochevents. 'Bild am Sonntag' kommentierte seine Kunst mit 'Endlich schlemmen', die Zeitschrift 'News' erkennt darin 'Das Haubenmenü für zu Hause'. Thomas Sixt ist bekannt durch TV-Auftritte, er kochte 2009 beim deutschen Fernsehpreis 'Bambi '. Seine Küche ist jugendlich, bodenständig und kreativ. Sie verführt zu Gerichten mit Pfiff, aufgenommen mit dem dritten Auge, auf Video.
Anzeige

Weitere Kochbücher von Thomas Sixt