Johannes Baumgartner

Johannes Baumgartner wurde 1976 in der Schweiz geboren. Seine Suche nach ewig lebendigem Glück führte ihn schlussendlich nach Indien, in das Himalajagebirge und anschließend in den mystischen Osten des Landes. Dort hat er viele Jahre lang für Mönche in indischen Tempeln gekocht und viele Hundert Rezepte gesammelt. Heute pendelt Johannes Baumgartner zwischen Indien und der Schweiz hin und her und inspiriert andere durch vegetarische Kochkurse, geführte Reisen nach Indien, Vorträge, spirituelle Musik,und traditionelle Feuerzeremonien. Seit 2008 ist er verheiratet und lebt glücklich mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern.
Anzeige

Weitere Kochbücher von Johannes Baumgartner